1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von dapo007, 20. Juli 2011.

  1. dapo007

    dapo007 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Forumsteilnehmer,
    ich möchte gerne meine u.a. Geräte bestmöglichst miteinander verbinden und dabei am besten Kabel sparen!
    Habe mir zwei HDMI-Kabel (ein "normales" und eines das auch 3D überträgt (für TV)) gekauft und weiß jetzt nicht genau von welchem Gerät ich in welches muss usw.

    Um diese Geräte geht es:

    • TV (LG 42 LW 650 S) 4*HDMI IN
    • DVD Recorder/Blue Ray usw. (Samsung BD-C8900S) 1*HDMI Out
    • AV-Receiver (Yamaha RX-V-1800) 4*HDMI IN und 1*HDMI Out
    Ich hoffe es kann mir dabei jemand behilflich sein...
    Über Vorschläge / Lösungen wäre ich euch sehr dankbar

    Gruß und Danke im voraus
     
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    "Bestmöglichst" wären digitale Aufnahmen in HD, dazu bräuchtest Du einen HDTV-PVR-Receiver (gibt es mittlerweile ab 60 Euro), an den Du per USB eine externe Festplatte anschließt, auf die aufgenommen wird.

    HD-Aufnahmen per HDMI auf einen Recorder mit optischem Laufwerk gehen nicht.
     
  3. dapo007

    dapo007 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver


    Bei dem Samsung-Gerät ist eine Festplatte eingebaut. Da ich nicht soviel Aufnehme kann ich auf HD-Aufnahmen verzichten!!
    Kannst du mir bezügl. meinem Ursprungsanliegen weiterhelfen?
     
  4. Blue-Devil

    Blue-Devil Guest

    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    Moin dapo007,
    einfach alles über den Yamaha laufen lassen.
    1. HDMI Kabel von AV Receiver "out" zum TV HDMI "in"
    2. Den Samsung von HDMI "out" zum Yamaha HDMI "in"
    Fertig...zumindest was das Bild betrifft, um den Ton DD auf den AV Receiver zu bekommen mußt Du natürlich noch eine digitale Ton-Verbindung schaffen, denn das funzt nicht via HDMI! Also brauchst Du noch optische/Coax Kabel die Du entsprechend verbinden mußt.
    1. Falls Dein TV (ich kenne das Gerät nicht) als SAT/Kabel Empfänger im Einsatz ist, mußt Du eine digitale Audio Verbindung vom TV Audio "out" zum Yamaha Audio "in" herstellen. Und natürlich für diesen Fall eine HDMI & Digitale Audio Verbindung zum Samsung, damit Du Aufnehmen kannst!
    2. Digitale Audio Verbindung vom Samsung Audio "out" zum Yamaha Audio "in".
    3. Jetzt mußt Du nur noch dem Yamaha "sagen" welche Eingänge/Ausgänge belegt sind und was er damit tun soll!
    Alles klar? Wahrscheinlich nicht...aber dafür gibt es die sehr ausführlichen Betriebsanleitungen für Deine Komponenten, da wirst Du nicht umhinkommen Dich da durch zu "ackern"!!
    Habe selber auch einen Yamaha AV Receiver und einige Komponenten angeschlossen, hat mich zwar einige Zeit gekostet, aber mit ein wenig technischem Verständnis klappt das schon.
    Die Arbeit kann Dir keiner abnehmen, außer er hat zufällig den gleichen Setup!
    MfG, B-D.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2011
  5. dapo007

    dapo007 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    Hi Blue-Devil,
    vorab mal danke für deine Ausführungen, das klingt auch alles ganz logisch und klappt bestimmt!

    Ich habe jedoch eine Verständnisfrage - überträgt das HDMI Kabel nicht Audio und Video zusammen??

    Gruß
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.620
    Zustimmungen:
    3.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    Das HDMI Kanel ist aber genau dafür da. ;)
     
  7. Blue-Devil

    Blue-Devil Guest

    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    Ja, aber....kein Dolby Digital 5.1!!
    Außer es hat sich etwas geändert, bei mir z.B. geht es nicht, wie in den meisten Fällen!
    MfG, B-D.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.620
    Zustimmungen:
    3.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    Na aber sicher in 5.1. genau dafür ist das HDMI Kabel und die HDMI Eingänge am AV Verstärker doch da. ;)
    Sonst wären die ja überflüssig. (Das Videosignal durchzuschleifen macht ja nun wenig sinn)
     
  9. Blue-Devil

    Blue-Devil Guest

    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    @ Gorcon: Wenn Du meinst, wie gesagt bei mir kommt via HDMI kein 5.1 durch!!!
    @ dapo007: Einfach mal alles via HDMI anschliessen und dann wirst Du ja sehen ob 5.1 bei Dir geht, ansonsten kannst Du nachträglich immernoch die Audioverkabelung durchführen.
    Das vermeidet jede Diskussion im Vorfeld! :eek:
    MfG, B-D.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.620
    Zustimmungen:
    3.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verkabelung DVD Recorder / TV / Receiver

    Dann hast Du die Funktion bei HDMI deaktiviert oder ein angeschlossenes Gerät untersützt es nicht.
     

Diese Seite empfehlen