1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Klasse! Die trauen sich was...;)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Dass die Telekom nicht mit Preisen sondern nur dumpfen Parolen vergleicht, sollte auch zu denken geben :cool:
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Egal mit was man vergleicht.
    Imho ist vergleichende Werbung in Deutschland verboten.

    Und zu den Preisen sollte man mal eine Beschwerdemail an die "REGTP" schreiben. Vielleicht regulieren sie die Preise dann nicht mehr ;).
     
  5. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Die Kampagne der Telekom kommt nicht von ungefähr. Wenn Alice ihren Dienst tut dann kann man sich nicht beklagen, aber wehe wenn nicht. Dann trägt das Grauen ihren Namen..
     
  6. Bateman1980

    Bateman1980 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.160
    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Und IMHO ist vergleichende Werbung seit einigen Jahren erlaubt. Allerdings müssen die in diesem Zusammenhang getroffenen Aussagen objektiv der Wahrheit entsprechen.
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Vergleichende Werbung ist nicht verboten. Es ist legal und wird praktiziert.
    Für den Konsumenten können diese Werbespots auch ganz witzig sein. Ich denke hier an die vergleichende Werbung zwischen D1 und D2 vor ein paar Jahren. Oder an Coca-Cola und Pepsi sowie an Praktiker und Obi.

    Vergleichende Werbung lockert die Werbung im Allgemeinen auf.

    In Sachen Plakatwerbung gibt es vergleichende Werbung zwischen McDonald und Burger King. Zumindest McDonald macht davon Gebrauch.

    Vergleichende Werbung kann ich nur begrüßen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2008
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Tun sie ja auch!!! Zum Bleistift bei IPTV.
    Die Zahlen entsprechen dem was Kunden darüber denken.
    Alice und Arcor verlangen als Worst Case 6000er DSL.
    T-Home verlangt mindestens DSL 16+.
    Das bundesweit 16+ weniger ausgebaut ist als normales
    6000er DSL, ist wohl klar.

    Und trotzdem hat T-Home über 200.000 Kunden in nur
    1 Jahr generiert, während Arcor auf 4stelliger Zahl im unteren
    Bereich dümpelt, und Hansenet mit Alice Home TV gerade
    mal knapp 20.000 hat. Die Dinger haben keine Festplatte
    und kein Timeshift, und pro Spielfilm im PayTV sind mehr
    Abstürze, als Pro 7 pro Spielfilm Werbung bringt. Ausserdem
    ist auf fast allem Macrovision.

    Immerhin hat Alice keine MVZ, darum geben die meisten
    die Box auch zurück, deswegen wächst die Zahl auch
    nicht wirklich.

    Wer Qualität will, muss eben 5 Euro drauflegen. Nur weil
    er die Telekom hasst, bestraft er sich sonst darum.
    :D
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Vergleichende Werbung: Telekom greift Hansenet an

    Also ich finds witzig. Darf nur nicht unter die Gürtellinie gehen!
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

Diese Seite empfehlen