1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vergleich Kathrein UFD 570s - Technisat Digipal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von stefages, 18. Februar 2004.

  1. stefages

    stefages Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Offenburg
    Anzeige
    Da es doch immer wieder Leute gibt die in DVB-T einsteigen und nach einem passenden Receiver suchen habe ich mir überlegt einen Vergleich über 2 Receiver zu machen, die ich bisher testen konnte:

    -----------------

    Technisat Digipal:
    Installation: sehr leicht und übersichtlich durch gutes Menü und atomatische Sendersuche

    Bedienungsanleitung: recht knapp aber gut erklärt

    Fernbedienung: etwas groß und schlechte Tastenanordnung bei neuerer Version aber ganz brauchbar

    Ton: für mich einer der Kritikpunkte ohne Dolby Digital nur Stereo Chinch

    EPG: sehr gut bei der Vorschau über das laufende und kommende Programm des jeweiligen Senders in dem man gerade ist.

    Videotext: Lädt sehr schnell und ist sofort da bei Druck auf videotexttaste. Allerdings sieg er irgendwie nicht so gut aus. Schlecht lesbar würde ich fast behaupten wenn man es mit normalen Text über den TV vergleicht.

    Alltagstest: insgesamt sehr leichte Bedienung aber beim Umschalten sehr lange Wartezeiten. Es liegt wohl daran, dass die Fernbedienung bei einem Druck auf z.B. 1 ca. 2 Sekunden wartet ob noch eine zweite Ziffer gedrückt wird um auf z.B. 21 zu wechseln. Das verzögert das Umschalten unnötig oder man muss sofort mit Ok bestätigen, was ich aber viel zu umständlich empfinde für normales Senderwechseln.

    -----------------

    Kathrein UFD 570s:
    Installation: fand ich persönlich sehr schwierig. Sender waren irgendwie vorprogramiert für Berlin aber auf den meisten war kein Empfang, also erstmal alles löschen und Suchlauf. Dann kam kein Signal und ich musste erstmal ewig suchen bis ich die Einstellung für den Stromschalter an der Antennenbüchse gefunden habe. Ich verwende die BZD 30 Aktivantenne, die über die Stromversorgung des Receivers arbeitet.

    Bedienungsanleitung: sehr umfangreich, überfordert aber zunächst und ist nicht immer eindeutig erklärend geschrieben

    Fernbedienung: sehr klein und kleine Tasten insgesamt aber logisch aufgebaut. Leider muss man sehr genau zielen damit der Receiver überhaupt reagiert. Sehrgroßer Kritikpunkt für mich.

    Ton: sehr gut und auch Dolby Digital Unterstützung, wobei ich das noch nicht testen konnte, weil ich noch einen Wandler von Caox zu Optisch besorgen muss.

    EPG: sehr umsändlich zu bedienen. vorteil ist dass alle sender gleichezitig verfügbar sind und nicht nur der aktuelle wie beim Digipal
    leider auch recht klein zu lesen, dafür mit kleinem Fenster in dem das aktuelle TV Programm zu sehen ist
    Videotext: Sehr schön mit durchschimmerndem TV Bild. Allerdings dauert der Aufbau 2-3 Sekunden

    Alltagstest: Wenn man die recht umständliche Installation, Sendersuche und Sortierung geschafft hat ist fast alles durchweg positiv. Das zappen macht spass und geht recht zügig von der Hand. Der Vorteil mit Dolby Digital war für mich Kaufgrund gegenüber dem Digipal. Nachteilig finde ich die Fernbedienung mit der man wirklich sehr genau zielen muss, damit der Receiver reagiert.

    Ich hoffe ich konnte einigen bei der Kaufentscheidung helfen. Ich denke jeder der beiden Receiver istg empfehlenswert. Von der bildqualität sind beide wohl in etwa gleich gut. Es kommt darauf an, ob man auf Extras wie AC3 oder lieber leichte Installation Wert legt. Ich habe mich für den Kathrein mit der schönen Flachantenne entschieden. Bis auf das Problem mit dem Zielen bei der Fernbedienung bin ich shr zufrieden. Hat jemand da gleiche Problem mit dem Gerät?

    Kritik ist übrigens erlaubt...
     
  2. Der Graue

    Der Graue Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Berlin
    Hi stefages,

    danke für die Infos! Ich bin auch auf der Suche nach einem geeigneten Receiver und freue mich über jeden Bericht.
    Bisher war mein Favorit der T501 von Anam, doch leider hat bis jetzt niemand seine Erfahrungen damit "ausgeplauder". Als ich nun kürzlich bei M***M*x die Bedienunganleitung von dem Teil in der Hand hatte, las ich: Made in Korea 3. März 2002 durchein also der neuste Schrei scheint das wohl denn doch nicht zu sein. Außerdem sah der EPG im Handbuch doch ziemlich "bescheiden" aus.

    Der Kathrein UFD 570s würde mir auch gefallen (brauche Dolby Digital Unterstützung), leider hat der nun wieder nur einen Scart und ein externes Netzteil. Ist garnicht so einfach, das richtige zu finden.

    Nun warte ich erst mal auf den Digipal 2 von Technisat, da scheint ja alles nach meinen Wünschen dran zu sein - schaun mer mal, ich habe ja noch bis Ende August Kabel winken

    Gruß vom Grauen
     
  3. stefages

    stefages Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Offenburg
    Mein Kathrein Receiver hat kein extrernes Netzteil. Ist wohl Glück oder Pech was man bekommt.

    Interessant finde ich auch noch den neuen von Panasonic günstig und mit 2 x Scart, optisch Dolby Digital etc, aber bisher immer nicht lieferbar.
     
  4. doedel

    doedel Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    67
    Ort:
    berlin
    @stefages

    Wahrscheinlich war das Gerät schon mal in Betrieb.

    Gruß Doedel
     
  5. Affeldt

    Affeldt Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich hatte die gleichen "Anfangsprobleme" mit dem Kathrein wie beschrieben (neuer Sendersuchlauf notwendig). Seitdem aber bin ich richtig begeistert von dem Gerät. Bild und Ton sind 1a (mit Kathrein Aktiv-Antenne). Zudem hat er ein echtes Schaltnetzteil, was sehr viel Strom im Laufe der Zeit spart! EPG ist doch ok, kein Problem.
     
  6. stefages

    stefages Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Offenburg
    @Affeldt: EPG ist ja auch gut, wenn man sich dran gewöhnt hat. Ich fand nur den vom Technisat übersichtlicher.

    Mein Hauptproblem ist jetzt die Fernbedienung. Wenn man auf der Couch liegt und dauernd nicht gescheit umschalten kann, weil man genau auf den Receiver zielen muss finde ich sehr ungeschickt.

    Anfrage bei Kathrein hat ergeben, das es anscheinend normal bzw. sogar extra so sei um gegen andere Fernbedienungen besser Abschirmen zu können. Finde ich aber bescheuert und habe ich auch bisher bei keinem anderen Gerät erlebt. Bei meinem TV kann ich die Fernbedienung fast 180 Grad drehen und es reagiert noch.

    Affeldt, hast du auch dieses Problem mit dem Zielen, damit die Fernbedienung bzw. der Receiver reaguert?! Ich bin wirklich am Überlegen das Gerät zurück zu geben. Was nützt die tollste Technik, wenn man es nicht bedienen kann.
     
  7. hvl

    hvl Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nauen
    Hier gibt es möglicherweise eine neue Firmware:

    http://www.esc-kathrein.de/download/

    UFD 570 V. 1.16 - Hat die jemand getestet?

    Ich muß erst mal ein Nullmodemkabel suchen. Außerdem finde ich das Wort CI in der Beschreibung merkwürdig (CI = Common Interface ?!?, hat mein Gerät nicht).
     
  8. stefages

    stefages Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Offenburg
    Ich habe bei Kathrein wegen einem Update gefragt und wurde auf die Version 1.16 verwiesen. allerdings mit Nullmodemkabel.

    Funktioniert denn ein Update über Antenne nicht? Ich bekomme das jedenfalls nicht hin. Bei mir ist noch Version 1.12 drauf.

    @hvl: Hast du auch den Receiver? Kannst du eventuell was zu meinem Problem mit der schlecht reagierenden Fernbedienung sagen? (Hast du das auch?)
     
  9. Der Graue

    Der Graue Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Berlin
    Ja, das mag sein, doch jetzt wird er leider nur noch mit externem Netzteil verkauft entt&aum Guck hier, leider eine Verschlimmbesserung.

    Gruß vom Grauen
     
  10. hvl

    hvl Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nauen
    @stefages:
    Hab das Ding ca. vor einem 3/4 Jahr gekauft.
    Im Karton waren Zettel über nicht funktionierende updates über Antenne und eine Fb die nicht der in der Anleitung entspricht. Die Fb war wahrscheinlich von Anfang an eine Austauschfernbedienung.
     

Diese Seite empfehlen