1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von OFN-Johnny, 1. Oktober 2006.

  1. OFN-Johnny

    OFN-Johnny Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    - HUMAX PDR-9700C (Kabel, DVB-C Festplattenreciever)
    - FREECOM DVB-T USB-Stick (nur mobil im Betrieb)
    Anzeige
    Servus!

    Ich hab mir nach über 3 Jahren endlich mal einen neuen Fernseher gegönnt. Eigentlich bin ich mit meinem DAEWOO DTH-29U7-100D 100 Hz Fernseher recht zufrieden, wären da nur nicht die Verfärbungen, wie man es von nicht abgeschirmten Lautsprechern kennt.

    Den Fernseher habe ich mir erst vor 3 Tagen bei der Fegro-Selgros für 259 EUR gekauft. Dennoch kommen jetzt Verfärbungen ins Spiel. Ich habe ein HomeCinemaSystem, deren Sateliten aber magnetisch abgeschirmt sind, und die beiden äusseren über 50cm vom TV entfernt stehen. Auch den Centersateliten habe ich mal weg gestellt, hat aber nichts gebracht.

    Wenn jetzt z.B. ein weisses Bild, bzw. mit viel hellen Farben, den Fernseher ziert, dann bekomm ich auf der linken Seite einen grossen blauen, und auf der rechten Seite einen kleinen gelblichen Fleck, der sich langsam bildet. (vom Rand ca. 10cm entfernt mehr Bildschirmmitte)
    Wenn ich jetzt ein rotes Bild habe, dann wird das Bild erst links Orange und dann immer gelblicher. Die Flecken bilden sich aber langsam. Es sind sonst auch keine anderen magnetischen Teile um den Fernseher rum. Könnte vielleicht was in der Wand sein? :D

    Ich weiss nicht was ich machen soll. Das Gerät ist sau schwer, und ich hab immernoch Muskelkater in den Armen. Ich bitte daher um Hilfe.

    Danke im Voraus! :)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    Was erwartest du eine perfekte Entmagnetisierung von einem 250€ - Gerät? Sei froh, dass die Kiste überhaupt ein Bild macht :D

    Wenn du keine Magnetquellen in der Nähe hast, hat das Ding eben ein Macken in der Entmagnetisierung. Aber wenn du beim Vorgängermodell diese Probleme auch schon hattest, dann würde ich sämtliche Lautsprecher mal mehr als 50cm weg stellen. Schon komisch wenn 2 Geräte genau den selben Fehler aufweisen.

    Testweise mal den Fernseher in einem ganz anderem Zimmer betreiben.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    Subwoofer in der Nähe?
    Sind deine Netzkabel sauber verlegt, evtl. ist da eins um ein Scartkabel gewickelt.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    Netzkabel ums Scartkabel macht andere Störmuster.
     
  5. lekkerwokken

    lekkerwokken Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Eindhoven (NL)
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    hier handelt es sich eindeutig um eine Rohre mit billger Eisenmaske. Entweder Kontrast runterfahren oder einen neuen Fernseher kaufen....
     
  6. OFN-Johnny

    OFN-Johnny Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    - HUMAX PDR-9700C (Kabel, DVB-C Festplattenreciever)
    - FREECOM DVB-T USB-Stick (nur mobil im Betrieb)
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    Mein kleiner Billigfernseher vom Aldi hat bis dato ohne Probleme gehalten, und hatte auch keine Bildfehler. Nur hat dieser vor einem Monat Hochspannungsüberschläge bekommen. Ich hab auch nicht geschrieben dass mein Vorgängermodell auch diese Probleme hatte. Texte bitte richtig lesen und Hirn einschalten!

    Ok, dann werde ich das mal mit dem Kontrast probieren, wobei ich das nicht glaube dass das hilft. Einen neuen Fernseher kaufen wäre schlecht. Ich denke der Umtausch in ein neues Modell reicht. ;)
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    ich glaube nicht, dass es dir hier als hilfesuchender neuling zusteht die leute auf diese art dumm anzumachen.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    Lass ihn doch sich weiter mit seinen Einwegfernsehern rumägern. Er schleppt halt die Kisten vielleicht gern ;)
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    ich bin der meinung es gibt zz in D genügend leute die sich, aus den verschiedensten gründen nicht alles leisten können. jeder muss das recht haben, sich ein etwas preiswerteres teil zu kaufen. auch ein gerät für 250 € sollte vernünftig funktionieren und jeder der so ein problem mit einem gerät hat, hat das recht sich hier hilfe zu erbitten. nur sollte er dann auch einigermassen den ton beherrschen.

    PS egal ob die kiste schwer ist oder nicht. wenn ich mir etwas kaufe, dann muss es funktionieren und wenn es nicht funktioniert, dann geht es logischerweise zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2006
  10. OFN-Johnny

    OFN-Johnny Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    - HUMAX PDR-9700C (Kabel, DVB-C Festplattenreciever)
    - FREECOM DVB-T USB-Stick (nur mobil im Betrieb)
    AW: Verfärbung bei niegel nagel neuem 100Hz-Fernseher

    Hilfesuchender Neuling... Ich bin seit dem 10.2005 hier registriert, und kein Recht der Welt verbietet mir mich erhlich und direkt zu äussern. Auch Du nicht Früchtchen!

    Ich weiss das es nicht schön von mir war, tut mir Leid, aber man sollte die Texte der Anderen schon besser lesen, und nachfragen, wenn man was nicht versteht. Ich hatte nie meinen alten Fernseher erwähnt, und auch gesagt, dass das Problem nur beim neuen ist.

    Mein alter hat damals 300 DM gekostet und war nur ein 55cm Fernseher mit max. 60 Hz von Tevion. Der neue kostete 259 EUR, hat eine Diagonale von 72cm, hat 100 Hz und ist vom guten Hersteller "Daewoo Electronics". Normal sollte der TV einwandfrei gehen. Ist ja immerhin nicht so ein NoName-Schrott von Aldi, Lidl oder Co. :) Fabrikfehler können immer mal vorkommen, und werde wahrscheinlich auch nicht drum herum kommen mal bei der Hotline an zu rufen.
     

Diese Seite empfehlen