1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Worringer, 26. Dezember 2009.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich bin mal gespannt, welchen Quatsch man in der EG aufgrund [1] einführen wird.
    Paßt ja schön, wo man bereits darüber nachdachte, die tolle Regelung zur Flüßigkeitsmitnahme abzuschaffen.

    Ich tipe ja drauf, daß man daraufhin garnichts mehr mit ins Flugzeug nehmen darf. Nur noch das überteuerte Zeug aus den Duty Free-Läden. Naja, letztere würde eine solche Regelung sicherlich freuen. Dürften es doch auch die größten Profiteure der derzeit bestehenden Gängelung sein.

    [1] Anschlagsversuch in den USA: Passagier wollte Airbus in die Luft sprengen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    die paar Euro vom Duty Free Laden mehr bringen aber mit Sicherheit niemanden um.
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    Die Duty Free-Läden sollen das bezahlen. Das finde ich gut. ;-)

    Wer wurde umgebracht?

    Nachtrag:
    Ah, es geht los. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden ab sofort erhöht. Wie auch immer das aussieht.

    Wieso werde ich das Gefühl nicht los, daß das ein Schauspiel war?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2009
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    Komisch das ich das gleiche glaube wie Du das es inzeniert war.
     
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    Hm, eine Person, die auf einer Liste mit Terrorverdächtigen steht und weltweit in den Datenbanken eingetragen ist, bucht und bezahlt unter diesem Namen einen Flugschein und kommt durch alle Sicherheitskontrollen? Die Sicherheitskontrollen bei Flügen in die USA beginnen schon lange bevor man überhaupt sein Gepäck aufgeben kann, man muß sich 72 h im Voraus bei der Stasi anmelden. Dann schafft er es problemlos den Bordschein zu bekommen, kommt durch die Kontrollen zum Sicherheitsbereich im Flughafen und schafft es letztendlich auf seinen Sitzplatz im Flugzeug.
    Ich möchte nochmals erwähnen, daß sein Name auf einer Liste mit Terrorverdächtigen steht.

    Da mache ich mir doch so meine Gedanken und frage mich, wer hiervon profitiert.

    Nachtrag:
    Umgestiegen ist er auch noch und zwar in Amsterdam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2009
  7. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    Wo ist da die Meldung?
    Das AlQuiada mal wieder genannt wird nach so langer Zeit?
    War doch klar, hatte die freie Welt doch was anderes zu tun.

    Wo ist das Problem? Hat die Homeguard und das Homeland geschlafen oder wollen die einfach nur nicht mehr die amerikanische Freiheit und die andere Freiheit beschützen?
    Da rast ein Nigerianer, der auf der Terrordatei geführt wird, durch die Welt und kann in die Staaten einreisen? Ich erinnere, Yussuf Islam durfte das nicht und Harry Belafonte auch nicht.
    Der darf das? Wieso, wodurch?

    Paranoia?

    Nee, es stehen große Dinge an nächstes Jahr, da braucht man etwas Hilfe.
    Bleibt ruhig jungs, dem ist nur das Brausepulver etwas feucht geworden.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    US-Regierung fordert höhere Sicherheitsstandards

    Noch höhere?
    Das erinnert mich daran das man Mörder noch härter betrafen müsse.
    Quelle: msn
    Wird da jetzt richtiges Personal eingestellt oder werden weiterhin Niedriglöhner beschäftigt, wie ich das mal hörte.
    Oder will man jetzt einfach nur weltweit, also in den USA und Deutschland, die Röntgenmaschine durchpeitschen?

    Und nochmal, ein stark pigmentierter, mit muslimischen Namen, auf der Terrorliste stehend, schafft es bis nach Detroit um dann dort sein Brausepulver anstecken zu wollen?
     
  10. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Vereitelter Vorfall in einem Flugzeug

    Das ist bekannt, aber die US News decken sich in diesem Fall, wie auch die der deutschen Medien!
    Gleiche Quelle: Leute, es sind Pressemitteilungen ! Kein Blabla
     

Diese Seite empfehlen