1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verdammte Störungen im Kabel.....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gyges, 15. August 2006.

  1. gyges

    gyges Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht kann mir irgendjemand von euch nen guten tipp geben - ich weiss nicht mehr weiter:

    Regelmäßig (meistens abends) treten bei mir auf allen Programmen Bildstörungen auf. Das sah so aus wie früher bei schlechtem Antennenempfang. Dementsprechend ist das Bild über den DVB-C Receiver auch miserabel.

    Der Witz: Schalte ich beispielsweise den Pioneer-Verstärker ein, sind die Störungen weg. (Wenigstens für kurze Zeit, meistens kommen sie später wieder...) Der Trick funktioniert auch mit anderen Geräten.

    Deshalb die Frage: Stört irgendwie das Stromnetz den Kabelempfang? Hab komplett neue, abgeschirmte Koaxkabel gekauft und alles neu verkabelt. Hat nix geholfen.

    Benötige ich vielleicht irgendeinen Filter am Stromnetz? Oder hat jemand nen Tipp, welche Geräte das Kabel stören können?

    Immer, wenn ich ein gutes Konzert von Classica auf Festplatte aufnehmen will, kackt zwischendurch die Kabelqualität ab. Das nervt unheimlich

    Deshalb wäre ich für Tipps wahnsinnig dankbar!

    Gyges
     
  2. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Verdammte Störungen im Kabel.....

    Das sieht so aus, als würde nicht das Kabel-Signal, sondern der Fernseher direkt gestört. Fehlersuch: wenn möglich, den Fernseher tauschen. Bleibt der Fehler, eine Netzfilter zum Vorstecken probieren. Oder alle E-Geräte im Haus der Reihe nach ausschalten und das Bild beobachten.
     
  3. gyges

    gyges Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Verdammte Störungen im Kabel.....

    Bei meinem alten TV war das Problem auch schon. Und zusätzlich hab ich ja den Kabelreceiver, der die Störungen dann auch abbekommt.

    Kann ein Netzfilter helfen? Was für einen muss ich da denn kaufen?

    Thx
     
  4. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Verdammte Störungen im Kabel.....

    Gibts im Fachhandel, Qualität sehr unterschiedlich

    Ich würde erstmal das Kostenlose ausprobieren; also TV wechseln (irgend ein Leihgerät), dann alle Verbraucher der Reihe nach Abschalten. Elektromotoren (Kühlschrank, Ventilator, Waschmaschine usw) sind verdächtig
     

Diese Seite empfehlen