1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Ingolstadt - Die Elektromärkte der Media-Saturn-Holding haben mit einer Werbeaktion für DVD-Player zum Schnäppchenpreis nicht gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brain777

    brain777 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    Moin,

    ich frage mich, was die ganze Aufregung soll. Ich habe selbst von diesem Angebot Gebrauch gemacht und im ersten Anlauf keinen Player bekommen. Nach einer Woche konnte ich dann den bestellten Player für 19,- € abholen. Wo ist da das Problem?

    Gruß,
    brain.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    [​IMG]
     
  4. tmast

    tmast Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    Schade!! Dann sind die Richter genauso blöd!! Aber Geiz ist halt doch geil oder?? Hoffentlich sind die DVD Player alle Müll und deren Käufer sind genauso so blöd wie die Richter :eek:
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    ... es wurden ca. 200.000 dieser DVD-Player bevorratet, bei ca. 200 Filialen wären das im Schnitt ca. 1.000 Player pro Filiale ...
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    Das ist nen Klacks. Die Richter haben sich mit meiner oben genannten Begründung schön aus der Affaire gezogen. Die hätten sich nur mal die "alles ohne MwSt" Aktion ansehen sollen, wo es weit weniger Rabatt gab und die Leute die Läden auseinandergenommen haben. Daher ist die Begründung, man habe mit keinem Ansturm rechnen müssen, ein Witz.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    ... bei 200.000 bevorrateten DVD-Playern kann man nicht mehr von einem Lockvogelangebot sprechen. Die Verbaucherzentralen haben Media Markt vorgeworfen, die Aktion wäre ein Lockvogelangebot gewesen, weil Media Markt keine ausreichende Menge an Playern vorgehalten hätte und das Gericht hat nun entschieden, dass Media Markt mit 200.000 DVD-Playern eine ausreichende Menge an Geräten vorgehalten hatte und aus dem Grund hat das Gericht diese Aktion nicht als Lockvogelangebot eingestuft. ...
     
  8. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    200.000 DVD Player sind doch auch eine ganze Menge, 15000 wären vllt ein Lockangebot :winken:
    Aber jetzt kommt dieser typische Hass gegen MediaMarkt/Saturn mal wieder auf ;)
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Verbraucherzentralen verlieren Prozess gegen Media-Saturn (Update)

    @mischobo

    Ich beziehe mich auf die Argumentation, MM "....hätte nicht wissen können, dass auch 1.000 Player pro Filiale nicht ausreichen...."

    Genau das hätten sie sehr wohl und das bemängel ich. Wer die MwSt Aktionen gesehen hat weiß, dass die Deutschen beim Wort "Rabatt" auch Familienmitglieder töten würden, um an den 19 Euro Player zu kommen. Von daher war die Menge m.E. zu gering und damit Lockangebot.

    Natürlich klingen 200.000 Stück als nackte Zahl riesig viel, keine Frage. Aber diese Menge relativiert sich, wenn man diese 200.000 Stück zum Minipreis raushaut. Dann sind 200.000 Stück so viel wert wie 10.000 Stück.
     

Diese Seite empfehlen