1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nimmt die aktuellen Umstellungen der analogen Kabelbelegung bei Kabel Deutschland zum Anlass, um Tipps zum Umstieg auf digitalen Empfang zu geben. Verbraucher können demnach ihren aktuellen Vertrag weiter behalten und brauchen nur ein digitales Empfangsgerät.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Dumm nur, dass der Markt für freie Kabel-Receiver extrem überschaubar ist. Die Kabelklitschen drücken einem dann gleich wieder 24 Monate Vertrag auf, weil man ja den Vertrag ändert.
     
  3. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Ich finde diese Aussage ist schon recht gut:

    Vielleicht sollte seitens der Verbraucherzentralen allerdings noch deutlicher Darauf hingewiesen werden, dass man eben keinen Gängelreceiver seines Kabelnetzbetreibers benötigt und man sich keinesfalls eine Vertragsänderung aufschwatzen lassen soll. Aber so deutliche Worte zum Verbraucherschutz werden sicherlich von Lobbyvertretern der KNB verhindert...
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Oder eben mal schaut ob die eigenen FB einen A/D Knopf hat...
     
  5. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Ohaa, das wird Kabel Deutschland garnicht gefallen, die Kunden werden augeklärt. Sie können ohne Aufpreis (Empfangsgerät vorausgesetzt) Digitalfernsehen empfangen. Will man als Anbieter mit dem Digitalempfang doch gleich das Premiumpaket gegen Aufpreis mitverkaufen. Und nun das. KD sollte jetzt auch die Verbraucherzentrale verklagen.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    ...natürlich Digitalreceiver die an Satschüssel hängen...
     
  7. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Läuft bestimmt schon....
     
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Hat meine, da kommt dann DVB-T.......;)
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Aber bei einigen wohl dann auch Das Erste HD.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Verbraucherzentrale RLP rät Kabelkunden zu Digitalreceivern

    Dieser Twin-PVR kann beides: 2 x DVB-C / DVB-T(2):
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/Golden-Media-Uni-Box-2-Combo-DVB-C-T2_839680.html :winken:
     

Diese Seite empfehlen