1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von robert1, 5. Dezember 2006.

  1. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    Anzeige
    Hallo,

    der Titel bezieht sich auf folgende Meldung bei digitalfernsehen.de: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht.

    Da haben wir es ja wieder: der Kunde soll kein HDTV-Gerät kaufen, weil es(angeblich?!) zu wenige Sendungen gibt und die Sender strahlen keine HDTV-Sendungen aus, weil zu wenige HDTV-fähige Geräte verkauft sind.

    Bravo Verbraucherzentrale NRW: Solche Ratschläge bei der Erfindung des Telefons oder Telegrafen und wir würden heute noch unsere Nachrichten per Postreiter überbringen.

    Kurz gesagt: Dieser Ratschlag ist Unfug.:wüt:

    Grüsse
    robert1
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Wieso, die haben doch recht!
    Im Moment wird der Kunde doch ver*rscht wie schon lange nicht mehr. Zur WM hieß es noch man brauche HD-Ready, ein halbes Jahr später zur IFA war TrueHD auf dem Markt und neue Technik für LCDs. In den nächsten Jahren kommen SED und Laser Geräte auf den Markt... Die Fernsehgerätelandschaft war noch nie dermaßen im Umbruch wie zur Zeit.
    Wer heute ein LCD oder Plasma kauft ist selber schuld, und in 2-3 Jahren der Dumme, warum darf die Verbraucherzentrale nicht darauf hinweisen?
    Ich werde mein Röhrengerät jedenfalls noch ein paar Jahre behalten, und für große Filme habe ich einen Projektor, damit kann ich erstmal gut leben!

    Gruß
    emtewe
     
  3. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Für den "Normalen" Kunden, der sich hauptsächlich das Standard-Unterhaltungsfernsehen reinzieht, und das ist wohl das Gros der TV-Gemeinde lohnt sich ein TV-Gerät mit HDTV noch nicht.

    Für mich ist es auch uninteressant, da es für mich noch keinen Recorder (HD oder DVD) gibt, der HDTV aufzeichnen kann.

    Von daher wird mein Röhren-TV so schnell nicht ersetzt.
     
  4. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Hallo,

    @emtewe: Das einzig Stetige im Leben ist der Wandel.

    Wenn ich Dir folgen würde, dürfte ich mir nie ein technisches Gerät kaufen, weil es könnte in einem Jahr schon veraltert sein.

    Was ist denn das Ende vom Lied? - Eines Tages schläft HDTV ein, weil die Einen, aus Angst vor dem techn. Fortschritt, nichts kaufen und die Anderen nichts in HDTV aussstrahlen, weil es nicht genug verkaufte HDTV-fähige Endgeräte gibt.

    Hatten wir alles schon bei MHP. Fast keiner kauft, weil fast keiner sendet oder umgekehrt? - Das Ende vom Lied: MHP ist tot.

    Gruss
    robert1
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    @robert1: Es gibt noch so etwas...nennt sich DAB. Aber warum soll immer die Kunde gefordert sein? Das ist natürlich das altbekannte Henne-Ei-Problem...aber hier doch wesentlich einfacher zu lösen. Wer will HDTV haben? In erster Linie doch zunächst mal die Industrie (egal ob Werbeindustrie oder eben wirklich die Hersteller). Also müssen erstmal die Angebote geschaffen werden, die einen Kauf lohnenswert machen - danach erst wird der potentielle Käufer sich ein solches Gerät anschaffen. Warum sollte der Kunde hier denn bitte in Vorleistung gehen? Das macht keinen Sinn. Erst muss das Angebot da sein, dann folgt auch die Nachfrage.
     
  6. kalligusto

    kalligusto Silber Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    675
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Kann man von der Verbraucherzentrale was besseres erwarten?
     
  7. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Lohnt es sich EINMAL im Monat in ein gutes Restaurant zu gehen ?

    Alles eine Frage des SUBJEKTIVEN Standpunktes.

    Alle, die irgendwelche allgemeingültigen Aussagen treffen sind für mich vollkommen uninteressant !

    Ich geniesse heute abend wieder mal ein schönes CL-Spiel in HD (für den Inhalt kann das Format ja nix, wenn es wieder ein typischer Bayern-Grotten-Kick wird ;) )
     
  8. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Für mich ist HDTV bis jetzt eh irgendwie ne Mogelpackung. Da wird ganz normales DVB-Material als HD verkauft. Und es fehlt wirklich an guten Receivern - zB mit HDD oder Blindscan. Und bisher gibts ja fast nur durch Premiere kastrierte Schrottkisten und sowat kommt mir nicht ins Haus.
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Wann lohnt es sich denn?
    Wenn jetzt eine neue Kiste her muss, warum dann nicht HD?
    So ein Teil soll ja auch 10 Jahre halten.
    Was wenn die in 2-3 Jahren anfangen mehr in HD zu senden?
    Mein Kumpel hat vor Jahren für seine Kneipe einen 4:3 Beamer gekauft in der Annahme das Fußball das letzte ist was in 16:9 gesendet wird.
    Jetzt hat er Arena und nur noch 16:9 und 1/3 der Pixel des Beamers bleiben Schwarz.
    Nach der Theorie der Verbraucherzentrale müsste er sich jetzt wieder einen neuen kaufen weil es sich erst jetzt lohnt.
    Ich hab gleich einen 16:9er gekauft und brauche das nicht.
    Wer hat wohl mehr gespart?
     
  10. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Verbraucherzentrale NRW: HD-TVs lohnen noch nicht

    Ich meine, dass dieser Artikel im Kern die breite Masse der TV-Käufer ansprechen soll, die in den Mediamärkten ein schönses LCD-Bild von einer HDTV-Quelle vorgesetzt bekommen und sich dann in den eigenen vier Wänden wundern, weshalb die Millionenshow von Jauch plötzlich in einer schlechten Bildqualität ist.
     

Diese Seite empfehlen