1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.246
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Düsseldorf - Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen veröffentlicht Einzelheiten für die neue HDTV-Plattform von Astra, "HD+".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Im Klartext "Entavio 2", habe ich mir bereits gedacht dass das so kommen wird. Ich werde dafür jedenfalls keine Kohle abdrücken...
    Ich schaue mittlerweile wieder 80% ÖR-Programme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2009
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Das sind ja echte Details.

    Die hätte man sich auch denken können.

    Wichtig ist, was der Mist kostet, welche Verschlüsselung verwendet wird, CI+ oder anderer ******* und ob die Sky Abonenten das auch empfangen können...
     
  4. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    dito.
    Die Serien, die ich im Privat-TV gucke, kann man auch bei BBC (Heroes, Family Guy, Torchwood) oder direkt im Internet schauen.
    Ach ja, und im Notfall gibts ja auch noch SD...
     
  5. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Wäre es nicht gut den Artikel vorher zu lesen.

    Bis dass der Service von Astra kommt hat der Ablauf so gut wie gar nichts mit Entavio zu tun.

    Bei Entavio mußte man sich schon zu BEginn anmelden, registrieren und Geld abdrücken...

    Ich versteh dein Geschreibsel nicht.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Bezahlen muss man für die Programm ja indirekt auch, beim Kauf des dafür notwendigen Receivers.
    Noch ist nicht klar welche persönlichen Daten bei der Freischaltung oder beim Kauf des Receivers erhoben werden.
    Möglicherweise lässt sich ja der Receiver dem Nutzer zuordnen, man kann ja nicht jeden x-beliebigen Receiver dafür nutzen.
     
  7. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Ah jetzt kommen die 100 News wieder jeden Tag dazu. Kennen wir das nicht irgendwo her?

    Am besten Finger weg von dem ganzen Astra Zeugs:winken:.

    Dann hat sich das in ein paar Monaten eh erledigt.
     
  8. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    @ PC Booster

    Sorry das ist nicht korrekt.

    Die Verbraucherzentrale warnt nicht vor HD+. Die Verbraucherzentrale warnt davor sich jetzt schnell einen HDTV Receiver zu holen (Beispiel 90 Euro für Comag Receiver bei Discounter) und dann hinterher nicht HD+ nutzen kann, da CI+.

    Eine Warnung vor CI+ kann ich hier beim besten Willen nicht erkennen. Nur ein Hinweis besser mit dem Receiverkauf zu warten- was unterm Strich HD+ in die Hände spielt.
     
  9. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Soweit ich weiß wird das ne Anonyme Geschichte.

    Ins Geschäft und Receiver mit Karte gekauft. Diese FReischaltung hält 12 Monate. Danach kauft man sich anonym eine neue Karte.

    Kauft man sich keine wird der Receiver für die unverschlüsselten Programme weiter verwendet.

    In diesem Projekt geht es eher um die lizenzrechtliche Geschichte und nicht um die Erhebung und Finanzierung durch monatliche Gebühren oder das Ausspähen von irgendwelchen persönlichen Daten.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Verbraucherzentrale NRW gibt Details für Astra-Plattform "HD+" bekannt

    Tja das hatten die Sender bei Entavio auch gesagt...

    Und dann kamen doch monatliche Gebühren ins Spiel :rolleyes:.

    An den Rechten kann es gerade bei RTL sowieso nicht liegen, senden die doch zumindest überall im Lizenzgebiet der "Deutschsprachigen.

    Tja ich hab mir gestern nen Comag für 88 € gekauft.

    CI+ boykottier ich, ich und auch viele andere können auch nur mit dem ÖRR leben...

    Wenn das alle machen, ist die Geschichte hier schnell wieder vorbei.
    Das sollten die Verbraucherschützler mal empfehlen... Wäre sinvoller.
     

Diese Seite empfehlen