1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherzentrale erwirkt einstweilige Verfügung gegen Unitymedia

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.128
    Anzeige
    Düsseldorf/Köln - Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat gegen den TV-Kabelnetzbetreiber vor dem Landgericht Köln eine einstweilige Verfügung erwirkt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: Verbraucherzentrale erwirkt einstweilige Verfügung gegen Unitymedia

    Mein Vorschlag: Einen natürlichen Wettbewerb in den Kabelnetzen schaffen! Oder die Anbieter nicht nur per einstweiligen Verfügungen zähmen, sondern mit richtig hohen Geldstrafen zur Vernunft bringen. Das ist imho der einzige Weg, um diese kranken Geschäftspraktiken aus der Welt zu schaffen. Zuerst schnürt man Produkte, die der Kunde nicht haben will (drittklassiges Pay-TV zum Premium-Preis, Zwangsreceiver für grundverschlüsseltes Free-TV), und dann versucht man, diese fragwürdigen Angebote durch kriminelle Methoden an den Mann zu bringen. Da bleiben einem die Worte weg.
     
  3. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Verbraucherzentrale erwirkt einstweilige Verfügung gegen Unitymedia

    Wie willste denn beim Kabel einen richtigen Wettbewerb schaffen?
    Sollen jetzt alle möglichen Netzbetreiber ihr Kabel vor jede Haustüre legen damit man auswählen kann?
    Beim Kabel wird es NIE einen richtigen Wettbewerb geben. Deshalb werden Versuche wie die von Unitiymedia an der Tagesordnung bleiben. Ob Geldstrafen bei einem Monopolisten was helfen wage ich zu bezweifeln. Wenn die Strafen zu hoch ausfallen werden einfach die Preise erhöht und am Ende zahlts der Kunde.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Verbraucherzentrale erwirkt einstweilige Verfügung gegen Unitymedia

    Soso, das soll Unitymedia mal bei mir versuchen, mein Rechtsanwalt freut sich schon auf meinen Besuch. :)
     
  5. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: Verbraucherzentrale erwirkt einstweilige Verfügung gegen Unitymedia

    Die "Jetzt Digital"-Kampangne wurde doch mit der Medienanstalt NRW entwickelt.
    Wie lange soll die noch dauern?
    radred24 :mad: :mad:
     

Diese Seite empfehlen