1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherschützer monieren Werbeversprechen über Web-Speed

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.333
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Verbraucherzentralen verlangen ein Ende unrealistischer Werbeversprechen beim schnellen Internet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.914
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Verbraucher monieren das schon seit Jahren...
     
  3. West Coast Eagle

    West Coast Eagle Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
  4. HiFi_Fan

    HiFi_Fan Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    58
    Es ist ein Unding, dass diese Art der Angabe mit "bis zu" schon viele Jahre gängige Praxis ist. Leider geht der umgekehrte Weg nicht, dass ein Kunde monatlich "bis zu xxx Euro" überweist.
     
    KTP und suniboy gefällt das.
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Betrug! Mein Auto wird mit 250 km/h beworben, dabei steht es derzeit nur rum!!!11

    …man kann nun einmal die Geschwindigkeit eines Internet-Zuganges nicht vorhersagen – selbst die theoretische Geschwindigkeit zum Netzknoten ist nur sehr grob abschätzbar, weshalb die alten festen Geschwindigkeiten bei der Telekom ja extrem konservativ waren.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.198
    Zustimmungen:
    4.517
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Nö, die ist exakt ermittelbar, nämlich gesamte Bandbreite geteilt durch Anzahl der Teilnehmer, sprich man sollte nur noch mit der Mindestbandbreite werben dürfen.
     
  7. Pete Melman

    Pete Melman Gold Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    787
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Das mit dem Auto ist jetzt nicht dein Ernst? Du kannst jederzeit damit 250km/h fahren.
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    1.631
    Punkte für Erfolge:
    163
    Tja, dann stellt man eben auf VDSL 25 um damit ICH (als Kunde) garantiert auf meine 16 Mbit komme. Aber Nööö....ist doch dann keine Abzocke mehr.

    Eingentlich müßte z.B. ein 16 Mbit-Anschluss als Referenz dienen und für jedes Mbit weniger -1€ weniger Grundgebühr. So einfach ist das. Und erst jetzt dürfen alle Schlaumeier kommen und sagen die Geschwindigkeit sei nicht technisch kalkulierbar. Aber solange 16 Mbit verkauft aber nur 1 Mbit geliefert -ist das Betrug liebe Leute.
     
    KTP, Martyn und HiFi_Fan gefällt das.
  9. West Coast Eagle

    West Coast Eagle Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich wohne in einem Gebiet, wo (seitens Telekom) DSL16000 vorhanden sein soll (was ich für eine Landeshauptstadt als Armutszeugnis betrachte). Bei meinem Umzug letzten Oktober wurde mir allerdings schon von der Telekom mitgeteilt, dass ich höchstens DSL6000 haben würde. Wofür die Telekom eher weniger kann, das ist der Hausanlage geschuldet, die eigentlich in's Deutsche Museum gehört. Letztendlich kommt bei mir ein DSL4900 an ... ein Hybrid-Anschluss wird erst gar nicht angeboten.
    Wenn ich mir allerdings ansehe, was mir einer der Mitbewerber als "bis zu" in Aussicht stellt ... das würde ich durchaus als Betrug bezeichnen, weil es eben ein Hybrid-Anschluss ist und verschwiegen wird, dass es dazu schon einen halbwegs breiten DSL-Anschluss braucht, weil es sonst schon recht schnell gegen "Fair Use" läuft ...
     
  10. wka72

    wka72 Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kathrein
    Na dann viel spass mit unter 1 Mbit/s,
    wenn die Bandbreiten exklusiv sein sollen. Firmen zahlen nicht umsonst Hunderte Euros fuer exklusive Banbreiten.
     

Diese Seite empfehlen