1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbogene iPhones

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 25. September 2014.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Apple iPhone 6 Plus lässt sich verbiegen - SPIEGEL ONLINE

    Skandal? Nicht wirklich wenn man es nicht provoziert.
    Aber die Medien überschlagen sich mal wieder.
    Dünnes Alu verbiegt sich nun mal. ;) Wenn man es will....
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Verbogene iPhones

    Zitat aus dem Artikel: "Ein Apple-Kunde etwa berichtet von einer Hochzeitsfeier, bei der er knapp 18 Stunden unterwegs gewesen sei und die meiste Zeit gesessen habe - mit dem iPhone 6 Plus in der Hosentasche."

    Geschieht den bestussten I-Phone-Jüngern recht, die für den Billigschrott hunderte von Euro ausgeben und sich dann mit ihren dicken Currywurst-Pommes-Hintern stundenlang mit dem Teil in der Gesäßtasche hinsetzen. Da gehört doch eh kein Smartphone oder Handy hin, egal ob Apple, Samsung, Nokia, HTC und sonst welcher Hersteller. Die Dummen sterben niemals aus. Das fängt schon beim Kauf an.
     
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Verbogene iPhones

    Nun mal nicht so negativ.
    Ich käme auch nie auf die Idee soviel Geld für ein Iphone hinzulegen aber deswegen direkt so lospoltern braucht man ja auch nicht.
    Ich finde es eher lustig was das Video da zeigt.
    Ein Samsung hatte diesen Biegetest nie überstanden würde ich mal behaupten. Das Glas wäre wahrscheinlich schon nach den ersten 10tel gesprungen.
    Hier sah es so aus als könnte man noch damit arbeiten, hat ja dann auch was.
    Wie kann man aber wirklich 1000€ für ein Handy hinlegen, das wüsste ich mal gerne.
     
  4. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verbogene iPhones

    Es sollte klar sein, daß man ein solch großes und dünnes Gerät bestimmten Kräften nicht susetzen sollte, in dem man es z.B. in die Hosentasche quetscht und sich dann gar noch hin setzt.

    Also bitte... ein Mercedes bekommt auch beulen, wenn man vor die Wand fährt ;)

    SG

    Edit: Evt. handelt es sich ja schon um die nächste Generation "Ciurved-Iphone" ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2014
  5. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verbogene iPhones


    Und geht beim Schreiben weiter, wie man an Deinem Beispiel sieht.
     
  6. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verbogene iPhones

    Geldbörse auf, Geld raus, Geldbörse zu. In Zukunft geht's noch einfacher mit Apple Pay. ;)
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.213
    Zustimmungen:
    6.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verbogene iPhones

    So ein großes Handy passt nun mal nicht in die Hosentasche und sich dabei zu verbiegen. Spätestens wenn man sich die Schuhe zumacht ist es im Eimer.
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Verbogene iPhones

    Ach so, die stecken das Teil hinten in die Hostentasche? Wenn ich mein S3 in die Hose stecke, dann immer vorne und beim Hinsetzen wird es i.d.R. dann auch rausgenommen und abgelegt.
    Es kann unmöglich gut gehen, beim Sitzen sein Smartphone in der hinteren Gesäßtasche zu lassen.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Verbogene iPhones

    Das ist doch die Marktlücke für die Bekleidungsindustrie die es noch zu schließen gilt: Die zu den iPhone 6 Plus passenden Hosen mit den dazu passenden Taschen.
    Das meine ich übrigens ernst. Die Arbeitshosen von Handwerkern haben z.B. ebenfalls seitlich eine extra Tasche für einen Meterstab.
    Ich besitze selber einen Sakko mit einer extra Innentasche für ein Mobiltelefon...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2014

Diese Seite empfehlen