1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verblendung [USA, Schweden, UK, Deutschland]

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 1. April 2012.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    656
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Nun hab ichs doch noch geschafft,Verblendung zu schauen und es hat sich gelohnt.Natürlich war mir von vornherein klar,daß die schwedische Verfilmung kaum zu toppen ist.Trotzdem steht die Hollywoodverfilmung dem Original in nichts nach,im Gegenteil ich finde gerade Daniel Craig als Blomkvist herausragend,er wirkt zerbrechlich und trotzdem haut er den einen oder anderen Spruch raus.Rooney Mara spielt die Lisbeth genauso herausragend wie Ihre schwedische Kollegin,sie ist im Gegensatz zu Noomi Rapace eher zierlich,aber trotzdem gnadenlos.

    Nun wenn ich an die Millenium Trilogie denke,war die Original Version von Verblendung spannend und brutal realistisch,Verdammnis hingegen fiel ein wenig ab,durch den Regisseurwechsel.Nun bleibt abzuwarten,ob David Fincher auch Verdammnis und Vergebung drehen wird.Ich hoffe es sehr,denn dann warte ich mit Vorfreude drauf.

    Verblendung bekommt von mir starke 8/10

    Verblendung - Film, Kino, DVD

    [​IMG]


     

Diese Seite empfehlen