1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindungsprotokoll sowie Firefox-Erweiterung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Apfelsalat, 25. Mai 2011.

  1. Apfelsalat

    Apfelsalat Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey Leute,

    mir ist klar, dass Online-Shops besonders sicher werden müssen. Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass es http und https gibt. Über Wikipedia habe ich erfahren, dass es sich um ein "sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll" handelt. Alle wichtigen Daten werden also gesichert übermittelt und so geschützt.

    Nun habe ich aber eine Frage, denn auf http://www.globalsign.de/ssl-informationszentrum/was-ist-ssl.html wird erklärt, dass das Schloss-Symbol eine wichtige Bedeutung hat.. Wenn man eine sichere Übertragung hat, soll das Schloss angezeigt werden. Im Firefox habe ich dieses Symbol noch nie gesehen. Waren da wohl die bisherigen Verbindungen von mir ungesichert? Die Website erklärt auch, dass das Schloss bei SSL auftaucht. Das ist auch ein Sicherheitsprotokoll, aber unterscheiden sich das von https?

    Dann hätte ich noch eine Frage: Was sollen diese Identitätsdaten sein? Die ist hinter dem Favicon versteckt. Das erscheint auch nicht einfach so. Wenn ich mich jetzt aber irgendwo einloggen möchte, wird das Favicon größer. Es erscheint dann auch die Meldung, dass ich im Augenblick mit www.facebook.com, www.google.de, www.ebay.de, www.neu.de oder www.amazon.de verbunden bin. Hat das auch etwas mit der sicheren Übertragung der Daten zu tun?

    Dann wollte ich mich noch bei euch wegen eines Add-ons erkundigen. Es geht um das Add-on HTTPS Everywhere von http://www.chip.de/downloads/HTTPS-Everywhere-fuer-Firefox_43521096.html. Man kann damit angeblich sicher und anonym surfen. Inwiefern anonym? Eigentlich ist man doch immer zurückzuverfolgen? Welchen Zweck hat das Plugin? Was macht das Add-on alles? Auf der Website vom Mozilla Firefox https://addons.mozilla.org/de/firefox/ habe ich das Add-on auch gar nicht gefunden. Unterstütz der Firefox 4 das Plugin nicht mehr?

    Viele Fragen und vielleicht ein paar Hinweise.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen