1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindungsprobleme ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von spufi, 6. Mai 2004.

  1. spufi

    spufi Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Potsdam
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand von Euch vielleicht aus der Patsche helfen ?

    Meine Ausstattung:

    - (1) DVB-T Receiver Technisat DigiPal 2
    - (2) Heimkinosystem Philips LX8000SA
    - (3) Festplattenrecorder SAMSUNG xyz
    - (4) 3-fach Scartverteiler
    - (5) Fernseher mit einer(!) Scartbuchse :-(

    Verbindungen:

    1. (3) <-> (1) -> (4) -> (5)

    2. (2) -> (4) -> (5)

    Das funktioniert, solange ich die Geräte (1) und (2) nicht parallel nutze. Sind beide an, gibts kein Bild mehr. Die wollen beide ihr Signal an den Fernseher abgeben. D.h. mit dieser Konfiguration kann ich die Dolby Digital-Wiedergabe von (1) nicht nutzen, da ich ja (2) mit seinen Boxen dazu einschalten muss. Was kann ich tun?

    Danke für Eure Antworten
    spufi
     
  2. Ben-MA

    Ben-MA Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    das ist videotechnisch auch ziemlich kriminell, wenn Du die Geräte über einen Scart-Verteiler anschliesst. Wie der Name schon sagt, ist es ein Verteiler und kein Kombinierer/Umschalter. Jede Videoquelle gibt ja ein Signal ab und wenn Dein TV bei dieser Mischung dichtmacht, kannst Du Dich eigentlich bei ihm bedanken. Dadurch, dass da mehrere Geräte was auf den Verteiler schicken, verbindest Du auch deren Ausgänge miteinander, was auf Dauer schlecht bis schädlich für die Geräte ist.

    Fazit: Kauf Dir eine Scart-Umschaltbox oder vielleicht hat das Heimkinosystem auch einen Videoeingang, an den Du den Ausgang des Digipal anschliessen kannst.
     

Diese Seite empfehlen