1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

verbindungsprobleme zwischen tv und dvb-t receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von fechti, 1. Juni 2005.

  1. fechti

    fechti Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo. vielleicht weiß jemand rat. habe gestern meinen dvb-t receiver vom aldi an den fernseher angeschlossen und alles lief wunderbar. heute allerdings brummt mein fernseher sobald ich den receiver einschalte. nicht laut aber doch hörbar. außerdem wackelt beim videoschauen das bild wenn ich ein videotape abspiele. bei einer aufnahme die vor dem start des digitalen fernsehens wunderbar funktioniert hat ebenso wie wenn ich jetzt was aufnehme und dann anschaue!?!?
     
  2. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: verbindungsprobleme zwischen tv und dvb-t receiver

    mit SCART verbunden?Schau mal nach ob die Anschlüsse noch richtig fest sitzen.
     
  3. funki1

    funki1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    36
    AW: verbindungsprobleme zwischen tv und dvb-t receiver

    war gestern bei einem Bekannten der ebenfalls den ALDI-DVBT-Receiver hat.

    Bild ist o.k.
    TON hat deutlichen BRUMM.

    SCARTkabel + TV getauscht ohne Änderung.

    habe ihm empfohlen den Receiver umzutauschen !!!
     
  4. toby_

    toby_ Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: verbindungsprobleme zwischen tv und dvb-t receiver

    Habe auch den Aldi-Receiver und habe ebenfalls einen Brummton im Fernseher bemerkt, sobald der Receiver läuft und der Fernseher auf AV geschaltet ist.
    Im normalen Betrieb bemerkt man den Brummton zwar kaum, aber wenn es leise ist und man in der Nähe des Fernsehers ist, kann man ihn schon deutlich vernehmen.

    Vielleicht ist es das typische Brumm-Problem, was auch in Verbindung von Computer und PC auftritt, wenn man diese verbindet (Audio-/Antennenkabel) ?
    In dem Fall könnte ein dazwischen geschalteter Mantelstromfilter helfen, den man im Elektroladen kaufen kann.
    Ein Versuch wäre auch, den Receiver mal in eine andere Steckdose stecken, die physisch getrennt von der vom Fernseher ist (also nicht in der gleichen Steckerleiste).
    Habe es selber aber noch nicht ausprobiert.
     

Diese Seite empfehlen