1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindungsfrage (Verkabelung)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von lokutos, 4. Mai 2003.

  1. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bin durch euch wieder ein Stück überzeugter, mir einen digitalen Receiver zu kaufen. Ist es wohl empfehlenswert, den Analogreceiver an den Videorecorder anzuschließen (wegen Show View)? Weiß nicht, wie ich das dann alles verkabeln soll. Also der analoge Receiver hat 1x Scart (u. Antenne, der digitale 2x Scart der Video 2x Scart (1x normal und 1x Decoder)u. Antenne. Der TV 3x Scart und Antenne. Wie kann ich das alles am besten anschließen? Also digital Receiver, analog Receiver, Video und DVD Player? Ich bin damit irgendwie überfordert, da ich kein technisches Genie bin. Kann nur hoffen, daß ihr mir helfen könnt.

    Danke.
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    also mehrere fernseher funktionieren als schaltzentrale aber einige bessere sat-receiver auch..

    man kann an einige satreceivern mehrere scartkabel anschliesen damit TV+VCR+DVD laufen mittels scartrouting (zum beispiel Force 1122)

    man kann auch ein durchschleifen zu einem analog receiver machen ueber die coax anschluesse, damit sind analog und digital moeglich an eine strippe... (man wird woll bald das analog auf dem Dachstuhl stellen da es bald keine Sender mehr gibt)

    man sollte drauf achten welche Art bildformate der Fernseher annimmt und ob die Eins-A Kwalitaet von dem Digitalen Receiver auch auf das Beste Format (RGB) angenommen wird durch den Fernseher.

    weitere verkabelungsproblemen werden sich erst im nachhinein stellen da viele Geraete Viele Moeglichkeiten mit sich bringen.

    Showview ist eine Analoge moeglichkeit die Sie wol niewieder in verbbindung mit der Nutzung einen Sat-receiver brauchen werden, wegen das EPG.

    cheers
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Mein Vorschlag:
    Analog Receiver->VCR Decoder / VCR Buchse 1->Digital Receiver->TV
    Einziges Problem könnte der Video sein. Der muß halt auch so eigestellt werden können das er das Bild von der Decoder Buchse auf der ersten Buchse ausgibt. Bei vielen Fabrikaten kann man aber von "Decoder" auf "AV2" umstellen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen