1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindungsfrage SAT, VCR und TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Seelen, 27. Dezember 2004.

  1. Seelen

    Seelen Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Wie verbinden SAT, VCR und TV

    Hallo,

    habe neu einen Thomson DSI400 Digi-SAT und bin mir über die Verkabelungsarie echt unschlüssig. Bitte um Hilfe!

    Also die SAT-Box hat TV- und VCR-Scart, das Signal kann menuseitig zwischen CVBS und RGB umgeschaltet werden, RGB darüber hinaus in 7 Leveln einstellbar (scheint mit Kontrast zu tun zu haben???). Der Philips-TV hat Scart 1 (RGB) und Scart 2 (S-Video). Der Toshiba-VCR hat 2 Scarts ohne nähere Spez.

    Schließe ich SAT an Scart 1 (RGB) am TV an, erscheint das CVBS-Bild schärfer/ kontrastreicher, aber von den Farben schlechter als RGB. schließe ch die Box an Scart 2 (S-Video) am TV an, zeigt die interne Umstellung RGB/CVBS irgendwie gar keinen Unterschied mehr :eek: .

    Der VCR hing bisher an der Scart 2 des TV. Muß der noch mal separat mit dem TV verkabelt werden oder geht das Signal durch die SAT-Box, wenn ich zB ein Video sehen will? Brauche ich überhaupt noch irgendwelche Antennen-Koax Verbindungen?

    :eek: Wie gut, daß ich noch keinen DVD-Player habe ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2004
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Verbindungsfrage SAT, VCR und TV

    RGB ist allgemein besser als FBAS/CVBS. Die TVs müssen halt ein wenig "abgeglichen" werden wenn man auf RGB umstellt.

    da der TV ja an der Buchse kein RGB kann.

    Das bleibt dir überlassen. Ein Kabel zur Sat Box brauchst du zum aufnehmen eh, von daher könnte man sich das 2. Kabel direkt zum TV auch sparen.

    Wenn du kein Kabelanschluss oder analoge Antenne hast nicht.

    Blockmaster
     
  3. Seelen

    Seelen Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Verbindungsfrage SAT, VCR und TV

    Danke Blockmaster!

    D.h. diese S-Video Buchse ist - wenn ich kein SVHS-Gerät habe - nicht sinnvoll zu gebrauchen?

    Ja, das mit dem Kabel SAT-VCR wg Aufnahme war mir klar, aber zur Wiedergabe vom VCR ist keine Direktverbindung VCR-TV nötig? Wird das Signal durch die Top-Box geschleift?

    Gut, kann ich das abhaken :D
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Verbindungsfrage SAT, VCR und TV

    Das bedeutet das der 2. Scart Anschluss KEIN RGB aber S-Video und CVBS kann. Also genau wie AV1 nur ohne RGB.

    Ja
     

Diese Seite empfehlen