1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindung zwischen Satanlage und Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jayand, 9. Dezember 2010.

  1. jayand

    jayand Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,hab da mal eine frage.
    die antennendose bei mir im wohnzimmer hat 3 steckverbindungen,1xTv links,1xRadio rechts und unten ein steckplatz der genau so aussieht wie rechts der radioeingang.ein normales antennenkabel passt darein. mein hd-receiver hat auf der rückseite ein sat-eingang zum schrauben mit einer kleinen metallspitze(normales sat-kabel).

    es gibt adapter für diese beiden verschiedene eingänge,dass nennt sich dann TV SAT Adapter F-Buchse Kupplung / Koax Antenne Stecker


    wenn ich also meine antennendose mit dem adapter verbinde und dann das sat-kabel mit mein hd-receiver ,habe ich dann digitales dvb-s fernseh ink. die öffentlich rechtlichen hd-sender????

    satellitenschüssel und full hd fernseher sind vorhanden
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.753
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.273
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Verbindung zwischen Satanlage und Receiver

    Am besten Dosen Deckel abschrauben und nachschauen welche Bezeichnung die hat.Manche Multimedia Antennensteckdosen haben Frequenzbereich nur bis zum 862MHz.
     

Diese Seite empfehlen