1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindung Laptop zu Fersehgerät per s-video

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von *scirocco, 6. Juni 2011.

  1. *scirocco

    *scirocco HAL 2015

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.082
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich habe das Problem, dass ich per oben genannter Verbindung kein anständiges Bild auf das Fernsehgerät bekomme. Hab schon einige Kabel ausprobiert, daran kann es also nicht liegen.
    Das Bild flackert leicht und man sieht auch leichte Wellen. Meine Vermutung ist nach einigem Stöbern im Internet, dass es mit der Hertz-Einstellung zu tun hat und die beiden Geräte nicht harmonieren. Leider kann ich bei den Einstellungen der Grafikkarte (Mobil Intel 965 Express Chipset Family) nur 60 Hertz einstellen. Der Fernseher ist ein 100 Hertz-Plasma von Panasonic.

    Hat eventuell jemand einen Lösungsansatz und gibt es andere Einstellungsmöglichkeitenum die Hertzwerte anzugleichen?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Verbindung Laptop zu Fersehgerät per s-video

    Du mußt beide Geräte an der gleichen Steckdose angeschlossen haben, auch kannst Du mal überprüfen, ob beide Stecker gleich gepolt sind, in dem Du mal einen von beiden umdrehst.
    Dann sollten zumindest die Streifen weg sein.
     
  3. *scirocco

    *scirocco HAL 2015

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.082
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Verbindung Laptop zu Fersehgerät per s-video

    Thx für deine Tipps. Werds am Wochenende mal antesten.. :winken:
     

Diese Seite empfehlen