1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

verbindung hss 1000ir mit videorecorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von refusednofx, 25. Oktober 2002.

  1. refusednofx

    refusednofx Guest

    Anzeige
    ich hab ein riesenproblem! entt&aum
    ich keann mein 1000ir nicht mit meinem videorecorder verbinden, dass ich was aufnehmen kann.
    ich hab sie so verbunden wie es in der anleitung steht, aber es funktioniert nicht! Ich kann nur aufnehmen, wenn das programm gleichzeitig läuft, und dann auch nur über die hausantenne!die ist nämlich mit dem videorecorder verbunden, denn im reciever ist kein anschluss für die antenne.
    der videorecorder funktioniert nur, wenn der 1000ir ausgeschalten ist und ich kann dann nur aufgenommene sachen ansehen!
    bitte helft mir durchein
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Du mußt schon etwas genauer schreibe, was mit wem wie verbunden ist. Was ist ein "1000ir"?
     
  3. refusednofx

    refusednofx Guest

    hyundai hss 1000ir ist die bezeichnung des receivers.
    der ist über scart mit dem video verbunden und der video über scart mit dem fernsehr.
    die hausantenne ist im videorecorder und die sat-antenne im receiver.

    wenn ich aufnehmen will kann ich nur die 10 programme, die ich über die hausantenne empfange aufzeichnen und auch nur dann, wenn das programm am fernsehr läuft und der receiver ausgeschalten ist.
     
  4. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Kanal vom VCR auf AV einstellen, dann kannste das Programm aufnehmen, was auf den Receiver eingestellt is.
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Es könnte sein, daß der Receiver auf Y/C oder RGB eingestellt ist. Damit kann der Videorekorder nix anfangen.

    Ich würde folgendes empfehlen, um das Problem elegant zu umgehen: Schließ den Receiver (Scart 1) direkt am Fernseher an, und den Videorekorder (Scart 1) dann am Receiver (Scart 2). Dann kann der Receiver dem Fernseher Y/C oder RGB gönnen, während der Videorekorder (über die zweite Buchse) ein FBAS-Signal kriegt. Dann sind alle zufrieden.

    Zum Aufnehmen muß der Videorekorder dann auf Programmplatz AV1, aber das versteht sich von selbst.
     

Diese Seite empfehlen