1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindung Festplatten-Receiver zum PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ilves, 9. April 2005.

  1. ilves

    ilves Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo, habe mir den Nokia260S Mediamaster zugelegt. Das Aufzeichnen auf Festplatte klappt auch echt gut. Aber wie kann ich den Receiver an einen PC anschliessen, um die aufgezeichneten Sendungen auf DVD zu brennen? An Ausgängen am Receiver sind vorhanden: Scart und serieller anschluss, also kein USB. Wahrscheinlich dauert das Überspielen mit dem seriellen Anschluß Ewigkeiten? Hat da jemand Erfahrungen? BIn für jeden Tipp dankbar. Lg, Tom
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Verbindung Festplatten-Receiver zum PC

    Der serielle Anschluss ist für sowas nicht zu benutzen, der wird nur für Firmware Updates genutzt.

    Wenn es über die serielle Schnittstelle ginge würde es auch ewig dauern, da die Datenrate auf max. 115200bits begrenzt ist, praktisch erreicht man meistens nur etwa 10-11kB/sec .... vergleich das mal mit deinen Downloadraten.

    Bestenfalls könnte noch die Möglichkeit bestehen die Festplatte auszubauen und in den PC einzubauen, aber das ist von Modell zu Modell verschieden.
     

Diese Seite empfehlen