1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbindung? Digital-Receiver zu HDD-DVD Recorder über welche Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von joelbeck, 4. Oktober 2009.

  1. joelbeck

    joelbeck Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi !

    Sehr bald bekomme ich von Unity Media einen Digitalreceiver (DCB P8 50 G) mit eingebauter Festplatte. Leider hat das Gerät keinen HDMI Ausgang und der USB Port darf leider nicht zum Videoexport genutzt werden und wurde von Unitymedia gesperrt.
    Mein LCD Fernseher hat einen HDMI Eingang, der bislang noch nicht genutzt wird.


    Ich möchte aber Aufnahmen exportieren auf Datenträger (z.B. DVDs) und meinen HDMI Eingang nutzen.

    Möglichkeit 1:
    Den Digitalreceiver über Scart mit meinem noch vorhandenen Targa DVD/Festpalttenrecorder verbinden und die auf dem HDD Receiver gespeicherten Filme auf DVD brennen.
    Ich vermute, dass die Qualität mäßig sein dürfte...

    Möglichkeit 2:
    Den Digitalreceiver über Scart mit einem neu zu kaufenden DVD/Festplattenrecorder zu verbinden, der einen HDMI Ausgang hat.

    1. Ist durch einen HDMI Ausgang an einem DVD/Festplattenrecorder eine Qualitätssteigerung zu erwarten? (Ich nehme an beim DVD gucken ja, bei Fernsehen vielleicht. Daher Frage 2.)

    2. Würde beim Standardfernsehn das Digitaltunersignal durch einen DVD/Festplattenreceiver einfach durchgeschleift ohne Qualitätsverlust (echtes durchschleifen), mit Qualitätsverlust (digitales Signal auf analogen DVD Recorder) oder ist gar eine Qualitätsverbesserung zu erwarten (durch eine HDMI Verbindung zum TV?

    Ich würde gerne das Digitalreceiversignal durch den DVD Recorder an den Fernseher leiten, da mein Fernseher nur wenige Anschlüsse hat bzw. die Anschlüsse von Wii und XboX 360 (kein HDMI, Komponente) genutzt werden. Macht das aber Sinn? Wie wird das Bild qualitativ und welche Nachteile könnten noch resultieren?

    Wäre super, wenn ihr mir helfen würdet.

    Viele Grüße
    T
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verbindung? Digital-Receiver zu HDD-DVD Recorder über welche Kabel?

    Einfachste Lösung wäre gewesen keinen zertifizierten Receiver von UM zu nehmen.
    Sondern einen freien und mit CI Modul betreiben.
    Dann hättest die ganzen Probleme nicht.
     
  3. joelbeck

    joelbeck Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verbindung? Digital-Receiver zu HDD-DVD Recorder über welche Kabel?

    Hi !

    Danke erstmal.

    Noch ist ja nix zu spät. Bislang ist der Unitymedia-Deal telefonisch abgeschlossen und ich könnte auch wohl den HDD Receiver von Unitymedia abbestellen.

    Ein freier Digitalreceiver sollte dann USB mit PVR Funktion haben.

    Ich werde wohl keine HD Programme beziehen.

    Bringt ein HDMI Ausgang an einem solchen freien Receiver so viel?

    1.) Welchen Aufpreis zahlt man wohl für einen solchen Ausgang?

    Geräte mit DVB T Twintuner und USB PVR benötigen dann noch einen Adapter Alphacrypt Classic für rund 90 € sowie eine externe Festplatte für weitere 90 €.

    2.) Gibt es Empfehlungenfür ein solches Gerät?

    3.) Wäre auch interessiert an Antworten zum mitgelieferten Gerät.

    Danke
     
  4. Schmunz

    Schmunz Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Verbindung? Digital-Receiver zu HDD-DVD Recorder über welche Kabel?

    Du wirst zwischem HDMI und Scart, wenn du RGB benutzt, keinen gravierenden Unterschied sehen.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verbindung? Digital-Receiver zu HDD-DVD Recorder über welche Kabel?

    Wen man kurzsichtig ist, dann nicht.
    Da das Signal bei HDMI digital verlustfrei übertragen wird und bei Scart analog mit Verlusten ist schon technisch ein Unterschied da.

    Zum Receiver.
    Schau mal den dir an.
    Arion AC-2710 VHDPRCI HDTV USB PVR Kabelreceiver - hm-sat-shop.de
    Bei UM benötigst Du ein Alphacrypt Classic CI Modul.
    Mit den UM Karten kenne ich mich nicht aus, welche dazu benötigt wird.
    Da musst Du mal jemand anderes Fragen.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verbindung? Digital-Receiver zu HDD-DVD Recorder über welche Kabel?

    Wenns vorher über die DVD (und damit über ne zweifache A/D D/A Wandlung und ne MPEG2 Codierung läuft) und das SCART Kabel läuft dann machts hinterher auch keinen Unterschied mehr.
    Genauso wie ein SCART->HDMI Wandler am Videorecorder keine bessere Quallität bringt nur weil am Ende nen HDMI Stecker hängt ;)


    Der Tip mit nem PVR past natürlich. Wenn man sich schon über SCART oder HDMI Gedanken macht dann kommt nur ein PVR in Frage.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen