1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Neugieriger, 30. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neugieriger

    Neugieriger Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte gerne meine DBox2 von Sagem, mit der Linux-Version: "
    KERNEL Linux Version 2.4.27-dbox2(root@dbox)", (so stehts im Menü) an meinen PC anschließen und dann Sendungen direkt auf den PC aufnehmen.

    Die PC und DBox2 Einstellungen möchte ich wie hier beschrieben: http://www.neutrino-anleitung.de/netzwerk/netzwerk.htm durchführen. (diese kann ich nachvollziehen, viele andere sind mir zu unverständlich, bin ja nur ein Laihe :()

    Nun aber das eigentliche Problem:

    Ich nutze einen Laptop der Marke HP. Dieser hat leider nur folgende Anschlussmöglichkeiten:

    - 3x USB 2,0
    - PC-Card Steckplatz
    - Docking-Anschluß (HP Docking-Station)
    - RJ-45 Netzwerkbuchse
    - S-Video-Ausgangsbuchse
    - Anschluss für externen Monitor
    - Paralleler Anschluß (z.b. Drucker)
    - RJ-11 Buchse (Modem)
    - interne Netzwerkkarte: Realtek RTL 8139-Familie-PCI Fast Ethernet-NIC
    Einstellmöglichkeiten der Netzwerkkarte:
    *Empfangspuffergröße 8, 16, 32, 64 bytes
    (64 bereits eingestellt)
    *Netzwerkadresse (noch keine Angabe getätigt!)
    "Nicht vorhanden!" angeklickt
    *Übertragunsrate/Duplexmodus
    Automodus (aktiviert), 10 Vollmodus, 10
    Halbmodus, 100 Vollmodus, 100 Halbmodus

    Wo müsste ich das Crossoverkabel anschließen? Sieht so aus als habe ich diesen benötigten Anschluss nicht!?! Wenn wirklich nicht, gibt es Adapter, das ich dies zum Beispiel an einen USB-Anschluss anschließen könnte?

    Ich würde gerne manuell oder/und wenns möglich ist auch per Timer aufnehmen.

    Ich danke ALLEN die mir helfen dies auch als Laihe hinzubekommen. Somit sind alle Tipps und Ratschläge gern gesehen. Ich hoffe ich schnalle es :D!!!

    :D Besten Dank!!! :D

    PS: Gibt es auch eine unkomplizierte Möglichkeit Urlaubsaufnahmen von einer VHS Kassette (Videorekorder) auf den PC zu überspielen und dort dann als DVD zu brennen?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    Guten Abend Neugieriger und willkommen


    Ja es gibt USB Möglichkeiten, um Deine Urlaubsvideos zu digitalisieren.
    Ich habe hier "XPert DVD Maker USB 2.0"

    NFS-SFU ist das Zauberwort, mit dem Du ohne große Probleme auf dem PC von der Box aufzeichnen und auch wieder von dort über die Box abspielen kannst.
    http://wiki.tuxbox.org/NFS:SFU

    Das kommt an Deinen RJ45 Anschluß dran und auf der anderen Seite an die DBox.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2005
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    Dein Image könnte auch mal eine Auffrischung vertragen ;) Yadi JTG
     
  4. Neugieriger

    Neugieriger Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    An Lechuk:
    Das kommt an Deinen RJ45 Anschluß dran und auf der anderen Seite an die DBox.

    Aber ich muss doch die DBox mit dem PC mit 2 Kabeln verbinden, richtig? Einmal dem Crossoverkabel und einmal mit dem Nullmodemkabel.

    Wo kommt dann das andere Kabel bei meinem LapTop dran??

    Besten Dank...
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    Zum Streamen und Software erneuern reicht das gekreuzte Lankabel!

    Ups!tschuldigung an Lechuk :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2005
  6. Neugieriger

    Neugieriger Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    Viielen Dank Hose!!!
    Wenn das so ist..super....Also nur der RJ45-Anschluss.(Netzwerk)

    Welche Programme kannst Du empfehlen, Hose, zum kommunizieren mit der DBox (Version oben angegeben) dem PC und somit zum aufzeichen manuell und per Timer???

    Besten Dank!!!!;)
     
  7. Neugieriger

    Neugieriger Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    Ja es gibt USB Möglichkeiten, um Deine Urlaubsvideos zu digitalisieren.
    Ich habe hier "XPert DVD Maker USB 2.0"

    Ich habe mich mal schlau gemacht und scheint echt ne tolle Sache zu sein. Allerdings gibt es da wieder Probleme mit den Laptop-Anschlüssen. Ich habe leider keinen Anschluß der Soundkarte für den Audio-In. Das einzigste was ich habe, ist ein Mirkrophonanschluß (3,5 Klinke). Geht das über diesen auch? Ansonsten, was gibt es da für weitere Möglichkeiten den Ton auch mit zu überspielen? Ich würde doch sonst nur das Bild aufnehmen und ohne Ton, richtig?

    Ich danke viielmals für Eure Unterstützung!
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    Du brauchst ein FTP Programm
    Zum streamen nehme ich Simple Grab 0.41
    Wenn du aber den Vorschlag(NFS-SFU) nutzen willst da kann ich dir nicht helfen!

    Ich würde dir aber ein Software Update empfehlen!
    Beachte hier das du die Ucodes sicherst :winken:
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen


    Fehler :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2005
  10. Neugieriger

    Neugieriger Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    AW: Verbinden der DBox2 mit dem PC zum aufnehmen

    SoftwareUpdate? Jup...habe schon gemerkt das dies nichtdie neueste Version ist. Allerdings war ich auch nicht der jenige der diese draufgespielt hat. gedebuged ist sie ja nur damit schon. Das schwierigste ist nu getan, aber dennoch dennoch denke ich das dies nicht meinen Fähigkeiten entspricht.

    Ich habe einen Sagem Box, die hat irgendwie nur einen Flashspeicher. So hats mir mein Softwareaufspieler gesagt. Weiß nicht ob das alles noch dadurch erschwert wird.

    Zu dem Simple Grab 0.41:

    Einfach auf com installieren, Netzwerkkabel dran und schon gehts los? Leicht verständliche Software? Manuelle und Timeraufnahme?

    Ich danke Dir Hose...du bist sehr nett und hilfreich...weiß ich zu schätzen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen