1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbesserungsvorschläge: z.B. weniger Artefakte / mehr Kanäle

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von minzim, 9. November 2004.

  1. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    Anzeige
    Mein Vorschlag für Ruhrgebiet und Köln:
    1. Kanal 7 - ARD, arte, EinsMuxx - 30 kW
    2. Kanal 9 - WDR (Lokalzeit Köln), mdr (Lokalzeit Ruhr), NDR (Lokalzeit Dortmund), Bayern3 (Lokalzeit Düsseldorf) - 30 kW
    3. Kanal 26 - ZDF, 3sat, KiKa - 50 kW
    4. Kanal 29 - CNN, Eurosport, n-tv - 50 kW
    5. Kanal 35 - ZDFinfo, ZDFdoku, Phoenix - 50 kW
    6. Kanal 43 - Kabel1, N24, RTL2 - 50 kW
    7. Kanal 49 - RTL, Sat.1, Pro7 - 50 kW
    8. Kanal 55 - VOX, SuperRTL, TerraNova - 50 kW
    9. Kanal 64 - Südwest, hessen, rbb - 60 kW
    10. Kanal 66 - VIVA , MTV, 9Live, tv.nrw - 60 kW
    Insgesamt 32 Kanäle / fast überall nur 3 Programme auf einem Kanal / Bildqualität besser

    Alle Frequenzen aus Köln werden auch im Ruhrgebiet genutzt. Und umgekehrt auch.
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Verbesserungsvorschläge: z.B. weniger Artefakte / mehr Kanäle

    Gute Idee, aber sie hat einen gravierenden Schönheitsfehler: Wer zahlt die zusätzlichen Ausstrahlungskosten für vier weitere Multiplexe? ;)
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Verbesserungsvorschläge: z.B. weniger Artefakte / mehr Kanäle

    Leider niemand. :(

    Man müßte DVB-T Sendemasten privatisieren so wie Kabel (z.B. ish) und SAT (z.B. Astra).:rolleyes:
     
  4. robbyugo

    robbyugo Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    AW: Verbesserungsvorschläge: z.B. weniger Artefakte / mehr Kanäle

    DVB-T wurde in NRW zur "Schlüsselfigur" gemacht, ob und wo der Ausbau in anderen Regionen stattfindet.
    Ich finde auch, dass man die DVB-T Nutzer mit mehr Datenraten und somit besserer Bildqualität ohne die Pixe und Artefakte zufriedenstellen sollte.
    Dann wäre echt bei allen ein Top DVB-T.
    Aber so bei manchen leider nicht in der erhofften Qualität zur Zeit.
    Leider.
    :eek:
    Am besten bei der Hotline weiter anrufen,damit sich möglichst viele Betroffene melden und sich daraufhin was verbessert.
    :winken: :love:
     

Diese Seite empfehlen