1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbesserung der Bitraten bei KD?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von florian16, 5. Januar 2009.

  1. florian16

    florian16 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    da ja die meisten privaten Programme unterirdische Bitraten be Kabel Deutschland haben, bitte um Eure Einschätzung, wie es damit in der Zukunft aussieht.

    Glaubt Ihr, dass durch die Abschaltung immer mehr analoger Programme im Kabel die Bitraten der digitalen Programme erhöht wird?

    Ich denke die Leute werden zunehmend unzufriedener, wenn Sie so eine "Suppe" auf ihren hochwertigen LCDs sehen sollen....
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: Verbesserung der Bitraten bei KD?

    Nein. Davon abgesehen dürfte es noch locker 10-15 Jahre dauern bis eine Abschaltung des analogen Kabels auch nur ansatzweise in Betracht kommt. Wer immer noch denkt, 2010 oder 2012 wäre Kabel analog Geschichte, ist realitätsfern.

    Die die Qualität haben wollen, sicher. Gibt allerdings auch genug Leute die hochwertige LCDs mit analogem Kabel laufen lassen... gehört eigentlich verboten sowas.:rolleyes:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verbesserung der Bitraten bei KD?

    Nein das glaubve ich auf keinen Fall. eher lässt man diese Frequenzen brach liegen (wie jetzt auch schon noch viele Frequenzen ungenutzt sind anstatt die Sender 1:1 per Sat einzuspeisen.
     

Diese Seite empfehlen