1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vdsl - um

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Just23, 9. Dezember 2014.

  1. Just23

    Just23 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Bei uns baut die Telekom VDSL komplett aus ...ab 02.15 wird das VDSL 100 verfügbar sein. Überlege wirklich, ob ich wechseln soll. Diese ganzen Telefonprobleme etc habe mich doch bezüglich UM ins Schwanken gebracht. Vielleicht kann ja jemand die Vor- und Nachteile auflisten bezüglich Entertain etc. Würde dann Entertain über Sat nehmen, sehe aber auch, dass das wesentlich teurer wird als bei UM ....
     
  2. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vdsl - um

    Natürlich liste ich dir gerne die Vor und Nachteile auf, koche dir ein Frühstücksei und bringe auf Wunsch dir einen heißen Tee.


    Du bist wohl Alt genug um dir selbst eine Liste zu machen !
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Vdsl - um


    Bei ner 100er Leitung Entertain über Sat?:confused:

    Ich habe seit 3 Wochen ne 100er Leitung bei der Telekom und bin hochzufrieden. Habe auch noch UM und bin froh wenn der Vetrag im Februar weg ist! Entertain schaue ich über die 100er Leitung.:winken:
     
  4. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.787
    Zustimmungen:
    1.418
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vdsl - um

    Kurz und Knapp. Entertain SAT über VDSL geht nicht. Nicht zu verwechseln mit Entertain COMFORT Sat da geht VDSL
     
  5. Just23

    Just23 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vdsl - um

    Hmm, doch etwas kompliziert. Habe gedacht, man wählt die VDSL Geschwindigkeit und dazu dann entweder Entertain Sat oder Kabel ...
     
  6. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.787
    Zustimmungen:
    1.418
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vdsl - um

    Du must dich damit schon beschäftigen. Das ist nicht Kompliziert. Entertain Sat ist für alle die kein IPTV haben können, daher für alle die langsamer als DSL 16 nur haben können.

    Für DSL 16, VDSL und FTTH kommen die Tarife Entertain Comfort, Entertain Premium und Entertain COMFORT SAT in Frage

    Nebenbei. Wenn du auf den Upload verzichten kannst der viel viel Besser ist als bei Unity, dann bleib da. Wenn irgendwann Hybrid für Entertain freigegeben ist können die Kabel Anbieter eh einpacken.

    VDSL 100 (mit 40 Up) + LTE 100 ist besser, alleine wegen den 80 Mbit Upload. Davon träumen Kabel Nutzer :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2014
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vdsl - um

    Kommt drauf an, ob du zwangsverkabelt bist, oder nicht.

    Denn fairerweise muss man sagen, dass ein UM-Kabelanschluss und Tripple-Play genau so teuer kommt, wie ein korrespondierender Telekom-Anschluss, wenn man einen Einzelnutzervertrag hat!


    Als Zwangsverkabelter drückt man allerdings bereits seinen Anteil am Kabel-Sammelvertrag ab (i.d.R. zwischen 8 und 12 EUR im Monat), somit ist dann Tripple-Play logischer günstiger, weil der Einzelnutzervertrag wegfällt. Die wenigsten realisieren überhaupt, dass sie den Kabelanschluss über die Nebenkosten abdrücken und sehen nur den Preis für das Internet/Telefon/TV-Paket Add-On.

    Dafür zahlt man dann auch weiterhin über die Nebenkosten, wenn man gar kein Kabel und beispielsweise Entertain nutzt.

    Über den Rest wurde hier ja schon alles gesagt, ich sehe keinen Vorteil für Entertain Sat Comfort bei VDSL - das würde ich auf Voll-IPTV setzen, entfällt schon mal die Sat-Anlage, Sat-Verkabelung, etc.

    Sat kann man dennoch als Backup über den internen Tuner am Fernseher nutzen, falls Telekom mal nicht gehen sollte.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen