1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VDSL tot

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Ollivetti, 11. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ollivetti

    Ollivetti Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein Problem mit VDSL 25.
    Irgendein Autofahrer hatte am vergangenen MOntag wohl unseren Schaltkasten umgefahren ... seit dem bin ich ohne Internet und TV Comfort :(.

    Störung ist natürlich längst gemeldet ( telefon gung auch einen Tag später schon wieder - nur VDSL nicht). Mir wird jeden Tag von einem anderen T Home Mitarbeiter versichert, dass es Morgen wieder läuft - seit Dienstag ....

    Ich soll wohl auf einen neuen Port gekommen sein und es seien noch ein paar Datenabgleiche nötig- kann das sooo lange dauern ?

    Weis jemand eine Faxnummer oder eine andere Adresse an die ich mich wenden kann ?

    Mfg Oliver
     
  2. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    888
    Ort:
    Jerichower Land
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: VDSL tot

    Und ich habe auch ein problem, ich bekomme bei uns gar kein DSL, vielleicht surfst du erstmal wieder mit Modem, das geht auch. :D
     
  3. sky-freak

    sky-freak Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    929
    Technisches Equipment:
    sky HD1 Sat Receiver
    sky HD2 Sat-Receiver
    AW: VDSL tot

    Hi
    TV (Entertain) mit Modem? :confused:

    tolle Antwort! :D

    t-home-freak
     
  4. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: VDSL tot

    :rolleyes:

    Das ist natürlich sehr ärgerlich, aber gegen solche Unfälle ist kein Kraut gewachsen. Wenn Sie den Schaden bereits unserer Entertain-Hotline gemeldet haben, ist damit vorerst alles getan, was von Ihrer Seite getan werden kann. Dass die Behebung des Schadens offenbar länger dauert, als zunächst prognostiziert, bedauern wir.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
  5. Ollivetti

    Ollivetti Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    13
    AW: VDSL tot

    Hi,

    eine Woche ist vergangen und ich bin immer noch ohne jeden Anschluss ....
    So langsam ...:(

    Betrifft auch nur VDSL Nachbarn/ Hausmitbewohner haben DSL usw - keine Störung.

    man ist wohl ratlos bei der Entstörung !?

    Oliver
     
  6. Comadevil

    Comadevil Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    AW: VDSL tot

    Nein, das hängt mit der Technik zusammen. Die DSL-Anschlüsse deiner Nachbarn befinden sich in den Hauptverteilern (HVT) und nicht im VDSLam neben dem Kabelverzweiger. Die Telefonleitungen führen vom HVT über die Kabelverzweiger zum Anschluss des Telekomkunden. D.h. als das Telefon (der Kabelverzweiger) wiederhergestellt wurde, wurde auch deren Internetverbindung wiederhergestellt. Dein Internetanschluss befindet sich im VDSLam und da dieser noch nicht wiederhergestellt wurde, bist du eben offline.
    Hat nichts mit Ratlosigkeit zu tun oder dass sie einen speziellen Fehler auf deiner Leitung nicht gefunden haben.
    VDSL kann eben diese hohen Datenraten bieten, weil mit den VDSLams das Kupferkabel der Anschlussleitung drastisch verkürzt wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2008
  7. Ollivetti

    Ollivetti Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    13
    AW: VDSL tot

    Aha. OK, das erklärt das nur ich offline bin.
    Was meine Hoffnung trübt, schnell wieder online zu sein, ist die Tatsache, dass die Techniker die Störung seit nunmehr 9 Tagen nicht abstellen können ( sie würden es ja sicherlich tun, wenn sie wüssten wie !? ) Der Techniker der letzten Mittwoch bei mir anrief erwähnte etwas von einem Massefehler - mich würde interessieren, wie oft sich überhaupt jemand mit dem Problem befasst - es wird ja nicht so sein, dass ein oder mehrere Techniker sich seit 9 Tagen um nichts anderes mehr kümmern.

    Was mich ein wenig nervt ist, dass niemand sich bei mir meldet und mich in irgendeiner Form auf dem laufenden hält, oder mir überhaupt sagt, dass es länger dauert/ dauern kann.

    Achso, der Kasten der umgefahren wurde, war am nächsten Tag repariert ... da scheint längst alles wiederhergestellt.

    Bei mir ist einfach das TV und Inet seit 9 Tagen tod und ich werde einfach merken, wenn's wieder geht ... ist wenig Kundenfreundlich, wie ich finde.

    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2008
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: VDSL tot

    Schau mal in deine gültige AGB der Telekom, mir war so als ob da früher was stand von 48h bis zur Störungsbehebung als Frist. Lass dich nicht mit einem 15 € Gutschein oder ähnlichem abspeisen.
     
  9. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.409
    AW: VDSL tot

    mal Paket Papiertaschentücher rüberwerf,
    sorry für off topic:winken:

    herzlichst grummel
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: VDSL tot

    Und man darf natürlich auch nicht die (erlebte) Praxis vergessen, dass bei eingeschränkter Kapazität erstmal die Businesstarife versorgt werden, und dann irgendwann die Normalos...

    Naja, wenigstens ists noch nicht ganz so schlimm wie in gewissen anderen Ländern, wo Privatkunden auch gerne mal von einem Tag auf den anderen stark gedrosselt oder gekickt/gekündigt werden wenn die Kapazität für einen lohnenderen Businessanschluss in der unmittelbaren Nachbarschaft gebraucht wird...:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen