1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von ssj3rd, 20. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ssj3rd

    ssj3rd Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    255
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hab jetzt von DSL16+ auf VDSL25 umstellen lassen. In 2 Wochen ist es dann wohl so weit, habe mir gleich das W920 subventioniert für 60€ bestellt.

    Habe zur Zeit den W701 V + T-DSL Splitter, brauche ich jetzt einen VDSL Splitter , oder ist der im W920 integriert ?


    Mfg
    ssj3rd
     
  2. BOTCK

    BOTCK Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    122
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    ne brauchst kein splitter
     
  3. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.409
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    ich bin mir da jetze nicht so sicher ob der DSL 16+ Splitter für VDSL ausreichend ist....
     
  4. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    Nein der splitter muss schon VDSL können. Und den gibts ja bei den routern eh dazu. Bei mir lag mit dem W721 auch ein VDSL splitter bei den ich dann gegen mein alten splitter ausgetauscht habe. Einzig die alten kabel habe ich belassen.
     
  5. timotaeuser

    timotaeuser Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Berlin
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    Ich glaube hier geht begrifflich etwas durcheinander:

    Im W 920 V ist das VDSL-Modem (!) integriert, wie auch beim W 721 V.
    Bei der Nutzung eines anderen Routers muss noch das externe VDSL-Modem HS 300 genutzt werden.

    Was den Splitter betrifft, wenn er nicht allzu alt ist dürfte er VDSL-fähig sein. Auf den Verpackungen steht seit einiger Zeit VDSL + DSL-Splitter. Bei den Geräten ist zum Teil ein Aufkleber "VDSL" drauf. Aber, in den Telekom-Shops lässt sich - unter Angabe der Kundennummer - ohne Probleme kostenlos ein aktueller Splitter erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2008
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    Wenn man sich den Splitter mal anschaut, ist das ein ganz billiger Hochpass, lediglich 2 oder 4 Komponenten im Signalweg zwischen "Amt" und "DSL"-Buchsen - nicht mehr als ein Gleichstromfilter.

    Entsprechend "können" auch die ganz alten Teile schon VDSL, denn die Frequenz wird nach oben nicht begrenzt, nur nach unten.
     
  7. BOTCK

    BOTCK Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    122
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    ach klar, meinte das 300 HS - ich denke der Threaderöffner auch. Der Splitter, also dieses kleine weiße Kästchen ist ja eh dabei (und kostet bei Ebay 1€). Der Vorteil vom W920V ist ja unter anderem, dass das 300 HS im Router integriert ist und man für VDSL kein Extragerät mehr brauch.
     
  8. joolz

    joolz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    201
    AW: VDSL Splitter beim W920V benötigt ?

    um nochmal drauf hinzuweisen, dass den jeder begeisterte telekom kunde die im telekomshop für lau bekommt:winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen