1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Lupoc, 11. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lupoc

    Lupoc Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Habe ich gerade im Netzt gefunden:

    "Zwar spricht T-Home von einer Flatrate, allerdings kommt die nicht ohne Einschränkung: Ab einem übertragenem Volumen von 100 GByte (VDSL 25) bzw. 200 GByte (VDSL 50) surft der Kunde für den Rest des Monats mit kümmerlichen 6 bzw. 0,5 MBit/s (Down-/Upstream) weiter. Eine gemeine Klausel, die sich mitten im Kleingedruckten der Allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt."

    Und was passiert wenn ich den ganzen tag TV gucke??? Zb ARTE HD...
    HD sind doch 10mb/sek oder so????

    Kann ich dann kein TV mehr gucken oder wie????
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    Das Volumen bezieht sich nicht auf TV sondern auf die Internetnutzung :winken:
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    Vielleicht nicht nur im Netz "finden" sondern vor allem im Netz "LESEN". Dann hättest du bemerkt, dass dies für Call&Surf-Tarife gilt. Nicht für Entertain.
     
  4. Lupoc

    Lupoc Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    @docfred

    Vielleicht sich die Mühe machen den kompletten Bericht SELBST zu lesen um mir dann zu bestätigen das dies nicht aus dem Artikel zu erkennen ist.

    Haupsache alle anderen in deinen augfen sind doof.............
     
  5. Lupoc

    Lupoc Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    @axeldigitv

    Danke für die Antwort. Hat mir echt weitergeholfen.
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    Seine Aussage ist aber falsch, da sie wiederum einen Bezug zu den Entertain-Tarifen herstellt, der nicht gegeben ist.
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    Na ja, so falsch nun auch wieder nicht.
    Ich habs halt einfacher gesagt
     
  8. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    1.297
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    Ok. Thema geklärt. Köpfe sind wieder im Standby Zustand. ;)
     
  9. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?

    In der Tat. Sachliche Diskussionen werden hier auf einem sehr hohen und freundschaftlichen Niveau ausgetragen. Andere Meinungen werden nicht nur toleriert sondern auch akzeptiert. Eigene Fehler werden ohne Vorbehalt eingeräumt und zugegeben. Und es wird sich auch für sachlich richtige Beiträge bedankt.

    Sorry, jetzt war ich gerade im falschen Forum.

    Mac_
     
  10. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: VDSL 25 1000GByte Volumen? Und dann?


    ....
    "Call & Surf Comfort VDSL" heißt der VDSL-Tarif von T-Home. Für 44,95 Euro monatlich ist ein VDSL-Anschluss mit einer Bandbreite von 25 MBit/s im Downstream und 5 MBit/s im Upstream sowie eine Telefonflatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten.

    Das steht aber glaube ich auch im Artikel. Ist eben nicht der T-Home Entertain tarif, sondern der Ruf und Wellenreiten Tarif der Telekom. Im Übrigen ist danach kein Extra Geld zu zahlen, sondern die Geschwindigkeit wird gedrosselt.

    AGB Auszug:
    "Ab einem übertragenen Datenvolumen von 100 GB in einem Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zu-gangs für den Rest des Monats auf maximal 6 016 kbit/s für den Downstream und 576 kbit/s für den Upstream begrenzt."
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen