1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VCR Steuerung

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Mikey, 1. Januar 2003.

  1. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    erstmal ein schönes neues Jahr.

    Hätte eine bitte. könnte mir mal jemand seine funktionierende VCR Steuerung unter Neutrino mailen? meine die lirc.conf, stop.lirc und record.lirc.
    Meine philips box gibt keine IR Signale raus. Mein Video ist ein grundig GV 250 VPT. Fernbedienung dazu eine RP25. Nur damit gehts überhaupt nicht. Will mit euren Dateien feststellen, ob die Box überhaupt was rausgibt. Weill wenn nicht, ist´s wahrscheinlich ein Hardwaredefekt.

    Danke im Vorraus

    Mikey
     
  2. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Danke an alle, nicht mehr nötig.
    Habe eine Konfiguration für eine Samsung Recorder eingespielt. Funktioniert einwandfrei, d.h. die IR-Diode sendet. Es liegt also eindeutig an der lirc.conf für meinen Grundig VCR.

    Grüße aus FFB

    Mikey
     
  3. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    hallo zusammen,

    so, jetzt hab ich´s hingekriegt. lirc funktioniert. Nächstes Problem: Bei Aufnahme Start schaltet die Box in den Scart Modus und man sieht gar nix mehr. Auch der VCR nimmt nix auf. Scheint so als an der VCR Buchse der Box nix mehr ausgegeben wird. Hab mal gelesen daß der VCR nach Aufnahme Start an PIN 8 des Scart ein Signal rausgeben muss (Dauer oder Impuls) damit die Box nach Aufnahme Start wieder in den TV Modus schaltet. Stimmt das? bei mir gibt der während der Aufnahme nix raus. In den TV Modus komm ich erst nach Druck auf die Home Taste zurück. Dann schaltet der VCR aber auch ab.

    Any ideas??

    grüße aus München

    Mikey
     
  4. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    An PIN8 liegt die Schaltspannung. Diese dient zur automatischen Programmumschaltung bzw. zur Erkennung des 16/9 Formates für den Fernseher.
    Der Video muss unabhängig von der anliegenden Schaltspannung über den AV-Eingang aufnehmen. Klappt das denn, wenn du das Programm von Hand aufnimmst? Ist bei der Programmierung der richtige AV-Eingang gewählt?
    Klemme doch PIN8 einfach mal ab.

    <small>[ 03. Januar 2003, 19:11: Beitrag editiert von: AndyO ]</small>
     
  5. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Hi Andy

    Aufnahme von Hand geht. Mit "Aufnahme start" meinte ich die Funktion in Neutrino(bei laufendem Programm blaue Taste "Features", dann "Aufnahme Start" bei in "Einstellungen" gewähltem Aufnahmegerät Videorecorder). Wenn ich den VCR manuell auf Aufnahme stelle geht das natürlich. Die Box schaltet dann nicht um. Verkabelt ist alles richtig. VCR mit vollbeschaltetem Scartkabel an VCR Ausgang der Box. AV-Kanal bei VCR auch richtig eingestellt.

    Grüße aus München

    Mikey
     
  6. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    D.h., deine Box gibt bei der Programmierung kein AV-Signal an den Ausgang. Da muss ich passen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Am Pin8 des VCR Anschlußes muss eine Schaltspannung anliegen dann klappts auch mit der Aufname.
    Mein Philips legt sie grundsätzlich an damit der TV die OSD Einblenungen "sieht".
    Bei anderen Geräten zB. Panasonic geht das auch wenn man dort die AV/Link Taste per lirc Befehl startet.
    Gruß Gorcon
     
  8. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    @ gorcon:

    Habe einen Philips (VR870C) und einen Grundig (GV250VPT) drangehängt. Geht bei beiden nicht.

    gruß

    Mikey
     
  9. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Habs hingekriegt.

    Beim Philips VCR gibts ne Funktion Monitor. (Umschalten zwischen TV und VCR Modus) Diein die rec.lirc eingebaut und schon hats funktioniert. Box schaltet um.

    Danke nochmal an alle für Mühen

    Gruß aus FFB

    Mikey
     

Diese Seite empfehlen