1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VCR Steuerung mit Digita PS

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von hakkinen, 8. Januar 2004.

  1. hakkinen

    hakkinen Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    214
    Anzeige
    Hallo, ich habe eben den Techisat Digital PS bekommen.

    Ich hab folgendes Problem:
    Mein Videorekorder hat einen automatische Sat Aufnahme oder wie das heißt. Sobald an seinem AV Eingan ein Signal liegt, schaltet er sich ein und nimmt auf.
    Mit dem digital Ps funktioniert das aber leider nicht.
    Es funktioniert nur, wenn ich den Videorekorder statt mit der VCR Buchse mit der TV Buchse am Digital Ps verbinde.
    Kann es sein, das auf dem VCR Ausgang irgendein Signal nicht gesendet wird, was am TV Ausgang schon gesendet wird?
    Hat jemand einen Rat für mich?
     
  2. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Ich denke, dass an dem VCR Ausgang kein Schaltsignal anliegt, was z.B auch den TV auf den richtigen Kanal schaltet. Entweder tauscht du die Ausgänge und schließt den VCR an die TV Buchse des Receivers an und verzichtest somit auch auf die gute RGB Bildqualität, oder du besorgst dir einen Scart Verteiler, mit dem Du dann VCR und TV nur an die TV Buchse des Receiver anschließt.

    Was Anderes fällt mir auch nicht ein.

    MFG
     
  3. rappelkiste

    rappelkiste Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich habe das selbe Problem gehabt. Leider kommt auch bei der TV-Buchse keine Schaltspannung wenn Du den Timer programmiert hast. Also hilft nur die beiden Timer einzeln zu programmieren! durchein Vielleicht bastelt ja Technisat noch an der Software. Aber ich wäre erstmal froh wenn die anderen nervigen Probleme endlich beseitigt werden.

    mfg. rappelkiste
     
  4. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Also bei mir kommt da sehrwohl ne Schaltspannung. Ich merke das immer dann, wenn ich mit der PS was aufneheme und über den Humax was anderes gucke. Wenn die PS anspringt, dann schaltet nämlich der Fernseher immer auf RGB, sodass ich dann den Fernseher immer manuell wieder zurück auf den Kanal vom Humax schalten muss.

    MFG
     
  5. rappelkiste

    rappelkiste Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Also ich habe eine PK-Box.Also wenn ich dort den Timer programmiere kommt auf der TV Buchse keine Schaltspannung.(PS Schartkabel ist vollständig belegt.)Die Schaltspannung kommt nur beim normalen einschalten der Box.

    mfg. rappelkiste
     
  6. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Ist schon komisch. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die PS und die PK sich so stark unterscheiden sollen. Ausserdem macht es doch eigentlich keinen Unterschied, ob man nun die Box manuell einschaltet, oder ob sie sich selbst ein schaltet. Es kann eigentlich nicht sein, dass je nach Art des Einschaltens ein anderes Signal an der Scart Buchse anliegt.

    Schreib doch mal ne E-Mail an Technisat, mit der Bitte, sich zu dem Problem zu äussern. Und dann kannst du ja nebenbei fragen, wann denn ein vernünftiges Update kommt, damit die Box nicht immer beim Bild und Ton auf Premiere hängenbleibt.
    wüt wüt

    MFG

    <small>[ 10. Januar 2004, 00:21: Beitrag editiert von: lokutos ]</small>
     
  7. rappelkiste

    rappelkiste Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Ausserdem macht es doch eigentlich keinen Unterschied, ob man nun die Box manuell einschaltet, oder ob sie sich selbst ein schaltet. Es kann eigentlich nicht sein, dass je nach Art des Einschaltens ein anderes Signal an der Scart Buchse anliegt.

    Schreib doch mal ne E-Mail an Technisat, mit der Bitte, sich zu dem Problem zu äussern. Und dann kannst du ja nebenbei fragen, wann denn ein vernünftiges Update kommt, damit die Box nicht immer beim Bild und Ton auf Premiere hängenbleibt.
    Hallo,

    hatte ich mir auch eigentlich gedacht, aber es geht nicht. Es geht nur bei manuellen einschalten.Und laut Aufbauanleitung von Technisat sollte eigentlich eine Schaltspannung auch auf der VCR-Buchse kommen. Werde mal eine eMail an Technisat verfassen und mal fragen wann das nächste Softwareupdate kommt.

    Schönes Wochenende!

    rappelkiste
     
  8. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    das steuern des Videorecorders vom Timer des Receiver nennt sich bei Technisat TechniLink. Bei der Digit Beta 2 gibt‘s sowas , bei der neuen Digit Serie hat man dieses Feature leider eingespart. Ist mir eigentlich auch unverständlich warum. Da dies aber wahrscheinlich eine reine Software frage ist bleibt zu hoffen das irgendwann eine Software raus kommt die das Feature hat .
     

Diese Seite empfehlen