1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dad2802, 29. September 2012.

  1. dad2802

    dad2802 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Um Hilfe zu o.g. bittend informiere ich nachstehend:

    Habe einen älteren LG -VCR mit dem mir keine Aufnahmen gelingen wollen.

    Antennensignal von DVB-T Antenne in den Ant.Eingang des DVB-T Receivers. Weitergehende Verkabelung gemäß Verkabelungsskizze des DVB T Receivers ( in Scart - Kabeln ).

    Wiedergabe von bereits bespielten Bändern problemlos.
    TV-Empfang über AV 1 problemlos.
    Aufnahmen: nicht möglich.

    VCR scheint auch keine Sender zu empfangen ( abzuspeichern ), Senderliste jedenfalls leer.

    Ich benötige den VCR an u. für sich nur zum Abspielen von Bändern mit alten Aufnahmen. Nur kann ich mir nicht erklären, warum keine Aufnahmen möglich sind.

    Ein Selbsttest des integrierten Videodoctors zeigt alles ok an.

    Bitte um Infos / Hilfestellung.:confused:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.959
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    wie soll er denn auch wenn Du keinen analogen Empfang hast.
    Du musst die Senung per Scart aufnehmen und damit auch den VCR direkt am Receiver anschließen, wenn der aber keine zwei Scartbuchesn hat geht das nicht mehr.
     
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Das geht sicherlich auch nicht, dein VCR hat bestimmt kein DVB-T Tuner.
    Du musst den VCR auf den Video In stellen, an den dein DVB-T Receiver angeschlossen ist.
     
  4. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Keine gefundenen Sender ??

    Grund: dein VCR hat keinen digitalen Tuner eingebaut sondern nur einen analogen Tuner (gab ja auch nichts anderes früüüüher;)).

    Einzige Chance Bilder auf deine VHS-Kassetten zu bekommen - ist:

    Im Prinzip genau so wie du es gemacht hast.

    Vom vorgeschalteten Digital-Reveiver:

    egal ob digitales terrestrisches TV = DVB-T
    oder digitales Kabel-TV = DVB-C
    oder digitales Satelliten-TV = DVB-S2

    Raus (z.B. per Scart-Kabel) und Rein in deinen VHS
    - am besten den "RGB-fähigen" Scart-in nehmen - wenn vorhanden
    - eingebauten VHS-Tuner kannste komplett vergessen

    Ja, Timeraufnahmen sind möglich:

    - einfach anstatt z.B. ZDF als Aufnahmekanal - den entsprechenden AV in-Kanal programmieren.
    Dann schaltet sich der Timer zu gegebener Zeit ein und nimmt das Signal auf das am AVin Kanal anliegt - also das was bei Dir auf dem vorgeschalteten DVB-T Receiver eingeschaltet ist.

    - Der Receiver muß natürlich dann immer an sein und auf dem von dir gewünschten Kanal stehen.
    - Gleichzeitig was anders gucken - kannste vergessen

    Ist umständlich - aber "anders is nich". ;)

    Abhilfe schafft nur ein moderner Receiver mit eingebauter oder per USB angehängter HDD.
     
  5. dad2802

    dad2802 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Vielen Dank für Deinen Hinweis, allerdings hatte ich erwähnt, das die Verkabelung ab DVBT-R gemäß Anschlußplan des DVBT-R erfolgt ist. Nochmals Danke.
     
  6. dad2802

    dad2802 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Danke für die Hinweise, mit Sicherheit hat der VCR nur einen Analog-Tuner, die Auskunft, das die Aufnahmen über einen DVBT-Receiver möglich sind, habe ich von einem Fachverkäufer? des Media Marktes in Düsseldorf.
     
  7. dad2802

    dad2802 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Hallo, Gay 57, auch Dir vielen Dank für Deine Hinweise, nach Timeraufnahmen hatte ich zwar nicht ausdrücklich gefragt, Auskunft konnte aber nicht schaden.
    Mit dem " RGB fähigen " Scart kann ich nicht so recht was anfangen, mein DVBT-R hat 2 x Scart. 1-mal V C R u. 1-mal TV.
    Der VCR hat ebenfalls 2 x Scart, 1 x blau, Bez. Euro AV 2, Decoder und 1 -mal schwarz, Bez. Euro AV 1, Video.
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.812
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Beim Fernseher würde das Sinn ergeben, aber beim Videorecorder?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.959
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: VCR - Aufnahmeproblem mit DVB-T

    Richtig VCRs nehmen maximal mit S-Video auf RGB kennen die überhaupt nicht.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93

Diese Seite empfehlen