1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VCR- Aufnahme komplettes Bild

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Frank H, 12. Oktober 2002.

  1. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Anzeige
    Ich habe soeben versucht, Duell-Enemy at the Gate aufzunehmen. Aber es gelingt auf Premiere 1 und 2 nicht richtig. Wie kriege ich das 16:9 Bild auf das Band. Es ist bei allen möglichen Boxeinstellungen, das verzerrte Bild auf dem Band.Wenn ich natürlich am TV manuell 16:9 einstelle, habe ich das richtige Format. Muß ich wirklich warten bis der Film auf Premiere 3/4/5 kommt, um das richtige Bild auf dem Band zu haben.

    Gruß Frank
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Wenn Du von der D-Box1 ein Anamorphes Bild aufnimmst dann musst Du es bei der Wiedergabe per Hand Umschalten da die D-Box1, im gegensatz zur D-Box2, kein Signal über die Helperzeile ausgibt die den TV auch bei Aufgenommenem Signal automatisch umschaltet.
    Du kannst Das Signal zwar von der Box auf 4:3 umrechnen lassen das ist dann von der Bildqualität eher bescheiden da die Box das nicht so richtig kann.
    Entweder Du musst per Hand umschalten oder auf Premiere 3/4 warten wobei dort die Auflösung auch viel niedriger ist als auf Premiere 1/2.
    Gruß Gorcon
     
  3. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Danke für die Antwort. Da ich diesen Film für meinen Onkel (70) aufnehmen soll, muß ich warten bis der Film auf P3/4/5 kommt. Lieber weniger Auflösung, als das der alte Herr sich noch mit der Umschaltung an seinem Fernseher beschäftigen muß.

    Gruß Frank
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na das ist dann klar winken
    Gruß Gorcon
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @Gorcon:

    Wie kommst Du darauf, daß die DBox2 eine Helperzeile für 16:9 rausgibt? Das wäre mir neu.
    Eine 16:9 Helperzeile gab es für die automatische Umschaltung beim analogen 16:9 Format PalPlus.
    Premiere Digital (laaange her) experimentierte anfänglich mal damit, die Helperzeile für das Aufzoomen von 16:9 Letterbox-Ausstrahlungen mitzusenden. Das hat aber nie gut funktioniert. Wegen der DVB/Mpeg Kompression kam die Helperzeile meist so an, daß PalPlus taugliche TV-Geräte sie nicht verstanden haben und nicht reagierten.
    Premiere sendet seitdem keine Helperzeile mit. Ergo müßte die DBox2 sie generieren. Das wiederum kann ich mir gar nicht vorstellen. Obwohl ja der Videotext bei der DBox2 auch wieder eingefügt. Hmm...
    Woher kommt denn die Info ?

    Was ich hingegen weiß, ist, daß sowohl DBox1 als auch DBox2 bei entsprechender Einstellung bei anamorphen 16:9 Sendungen das für Digitalreceiver geräuchliche Umschaltsignal -nämlich die Halbierung der Schaltspannung an Pin8 der TV-Scartbuchse- rausgeben.
    Wenn man natürlich bei der DBox1 im Menü die Schaltspannung ganz abstellt oder ein nicht vollbeschaltetes Scartkabel ohne Pin8 verwendet, klappt die Umschaltung natürlich nicht.

    Am Schluß sei noch bemerkt - weil Du es nicht genau gesagt hast - daß man für proportional korrekte Aufnahmen bei der DBox1 "4:3" (ohne Deflection !!!) und "Breitwand" einstellen muß.
    Sieht aber wirklich furchtbar aus. Lauter Stufen bei Schrägen und man hat bei Bewegungen das Gefühl das ganze Bild flimmert. Der DBox1 fehlt im Gegensatz zur DBox2 und den meisten anderen Digitalreceiver nämlich eine nachbearbeitende Kantenglättung. Durch den Qualitäts/Schärfeverlust bei VHS-Aufnahmen siehts aber von Video nicht ganz so schlimm aus wie live...

    Gruß
    Thrakhath

    <small>[ 12. Oktober 2002, 20:09: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</small>
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist nicht mehr neu winken Ich brauche zB. nicht mit Scart in den Fernseher gehen um meinen Fernseher auf 16:9 umschalten zu lassen.
    Und wenn ich mit dem VCR Aufnehme wird bei Wiedergabe auch Automatisch umgeschaltet.
    Gruß Gorcon
    Nachtrag: Quelle winken

    <small>[ 12. Oktober 2002, 20:20: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @Gorcon:

    Hey - thanks !!!

    Ich ging natürlich von der BN-Software und nicht von der Linux-Software aus.

    Aber gut zu wissen, daß die Hardware das hergibt.
    Irgendwie sollten die Hersteller sich aber was anderes einfallen lassen. Weiterhin eine Helperzeile (Steinzeit-Analog-Technik) zu nutzen kann es doch nicht bis in alle Ewigkeit sein. Das es jetzt erstmal Sinn macht ist klar. Mir fällt jedenfalls auch nichts anderes ein, was die jetzigen Videorecorder mit aufzeichnen können, so daß der Fernseher es bei der Wiedergabe wieder mitkriegt...
    Ob BR die Erzeugung der Helperzeile für 16:9 Sendungen wohl in zukünftige BN-Releases einbaut ?? breites_
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    sicherlich nicht. winken Ich glaube nicht mal das die wissen wie das geht. breites_ Ich hatte das damals aber auch bei DVB2000 gerne gehabt aber das gibt die Hardware nicht her.
    Ursprünglich wollte ich ja noch eine Automatik für Letterbox Filme das dort eine Palplus kennung reinkommt damit ich nicht immer auf Zommen gehen muss (ist bei mir recht umständlich zu bedienen) aber das hat leider noch nicht geklappt. entt&aum
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen