1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vantage VT-94 T HD IR nach Update kein DVB-C mehr

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von niedersachse, 17. September 2022.

  1. niedersachse

    niedersachse Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Iqon Force 1
    Technomate TM F 3/5
    Technisat Technibox HD VA 2 ( TNT SAT)
    HD+ , SRF , TNT Sat , Tivusat
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe das Problem das nach einem Software Update kein DVB-C mehr bei meinem Receiver funktioniert.
    Am Anfang der Installation erschien immer ein Auswahl Menü welche Empfangsart gewünscht ist.
    Das Software Update habe Ich hier geladen:

    Firmware

    Klasse, ein Downgrade und der Receiver ist somit für mich nutzlos.
    Ich habe dann ,leider erst nach erfolgtem Update, diese Seite gefunden

    SVS GmbH

    dort ist eine andere Version zu finden.Diese kann Ich aber nicht installieren, es kommt eine Error Meldung.

    Gibt es eine Möglichkeit den Dual Betrieb wieder zu aktivieren?
    Danke euch schon mal vorab für Infos

    UPDATE ------ Problem selber gelöst ----------

    Im Text bei der richtigen Software ist noch Vermerkt das ein paar Tasten auf der FB beim Update zu drücken sind. Damit wurde die richtige Version akzeptiert.
    Evtl. hilft das ja auch noch anderen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2022