1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von uweber1980, 13. April 2013.

  1. uweber1980

    uweber1980 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR 500 Telekom Entertain Sat Comfort
    Anzeige
    Hallo zusammen...

    Heute Nacht waren einige versoffene *********** der Meinung sie müssten meine Satellitenanlage optisch verschönern, in dem sie selbige einfach mal von oben nach unten biegen. Also den Spiegel. Hing ja auch erst eine Woche.

    Nun hab ich mir eine neue bestellt, die hinten auf den Hof soll. Siehe hier:

    http://www.eg-sat.net/product_info....schluesse-fuba-daa-780-78cm-fuba-dek-206.html

    Sieht sehr robust aus.

    Nun, um zum Kern des Threads zu kommen: Ich habe keine Lust wieder 40 Euro an einen Fachhändler zu bezahlen um sie auszurichten. Habt ihr ein paar Tips für mich um das selber zu bewerkstelligen?
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    Dazu ein Hinweis:
    Wenn die Schüssel im Hof nicht ebenerdig ganz dicht an eine Hauswand
    aufgestellt werden kann, dann muss der Schüsselmast geerdet werden.
    http://www.kleiske.de/vde 0855/vde0855_310108.pdf
    Siehe das Bild auf Seite 7

    Zur perfekten Anpeilung und Justierung kannst Du auch dieses Tool
    nutzen - so denn die Sonne scheint-versteht sich.
    Satellitenschüssel-Ausrichtung
    Unter den Feedarm begeben und den langen Feedarm für die horizontale Anpeilung der Sonne nutzen.
    Die Sonne steht zur Zeit deutlich höher als Astra. Den vertikalen Winkel
    stellst Du zuvor über die Schüssel-Gradmarkierungen auf 28Grad ein.
    Unbedingt die Augen mit starken Schutzgläsen schützen.

    In der Regel hast Du sofort ein Bild.
    Wenn nicht:
    Den vertikalen Winkel der Schüssel mit rauf / runter leicht veändern.
    Spätestens dann muss Empfang gegeben sein.

    Gehst Du danach in das Boxmenü.

    Da findest Du ein Untermenü, das die Empfanswerte anzeigt
    und wählst einen beliebigen Astra1 Kanal und feinjustierst die Schüssel
    in winzigsten Schritten so lange, bis sich der angezeigte Wert "Signalqualität" nicht mehr verbessern lässt.

    Bedenke dabei, dass Du mit Hilfe der Sonne bereits eine sehr gute
    Anpeilung erreicht hast und deshalb die horizontalen Veränderungen
    in winzigsten Schritten erfolgen müssen.
    Nach jedem Schritt eine kleine Justierungspause machen.

    Die Box und der FS können im Regal bleiben.
    Ein Helfer der sie SQ abliest und Dir via Telefon den SQ - Maximalwert
    mitteilt reicht.
     
  4. uweber1980

    uweber1980 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR 500 Telekom Entertain Sat Comfort
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    Danke für die Tips, das sollte ich wohl hinbekommen. Jetzt habe ich mir gerade nochmals das Angebot durchgesehen, und habe beim ersten mal einen Hinweis übersehen. Und zwar das dieses Set für Kabellängen ab 20-25 m ungeeignet wäre und solle stattdessen ein Set mit Multischalter nehmen. Es sollen aber nur 2 Teilnehmer dran und ich hatte nun nicht vor wer weiß wie viel Kabel zu verlegen. Ich muss dann vom Hof hinten, also das ist ein Innenhof mit Garten, sind es etwa 25 - 30 m zum Wohnzimmer und ein Kabel soll in die Küche etwa 15m.

    Für das Wohnzimmer brauch ich nur außen am Haus lang und da ist direkt ein Loch in der Wand hinter dem Fernseher. Für die Küche muss ich ein Loch durch die Wand bohren.

    Muss ich bei Überlänge echt mit starken Verlusten rechnen? Habe übrigens folgendes Kabel mit dazu bestellt:

    http://www.eg-sat.net/product_info....2mm-schirm-4-fach-110db-class-a-1m-0-39-.html
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    Nein.:)

    Beim Twin LNB sind auch Kabellängen von 60m kein Problem.

    Ich würde aber ein Twin LNB von ALPS nehmen.
    Und bei Montage auf dem Hof oder Garten - eine preiswerte
    (unter 40€) 78er Stahlschüssel von Triax.

    Keine Bange - die Stalschüsseln rosten heutztage nicht mehr und
    sind eher stabiler als die Alu-Schüsseln.

    Für den Fall, dass Du mal später einen Twinreceiver mit Festplatte
    betreiben möchtest, solltest Du über ein Quad LNB von ALPS nachdenken.

    Wir empfehlen fast immer die Kathreinkabel LCD95 oder 111
    (ca. 60Cent/m)
    Dazu passen dann auch diese Selfinstall - Stecker perfekt:
    Cabelcon F-56 5.1 Self Install F-Kompressionsstecker blau RG6 / 7 mm,
     
  6. uweber1980

    uweber1980 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR 500 Telekom Entertain Sat Comfort
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    An ein Ende , also im WZ wird der Media Receiver 500 der Telekom betrieben und in die Küche ein günstiger vom Comag. Wenigstens kann ich ohne Satellit Fußball gucken.

    Bin noch immer richtig geladen. Nicht unbedingt wegen dem kaputten Spiegel, aber die 39 Euro fürs Ausrichten ärgern mich maßlos.
     
  7. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    Hm, also ich würde mich ja mehr über die Typen ärgern, die ohne Sinn und Verstand Sachen kaputtmachen, als über den Installateur, der begreiflicherweise Geld für sei Handwerk haben will. Aber wie gesagt, das bekommst du auch selber hin.

    Gruß
    th60
     
  8. uweber1980

    uweber1980 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR 500 Telekom Entertain Sat Comfort
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    Nene, das sollte kein Vorwurf an den Techniker sein. Bitte nicht falsch verstehen. Selbstverständlich soll der für seine Arbeit angemessen entlohnt werden.

    Aber danke an alle für die Tips. Melde mich dann noch mal, sollte ich wider erwarten doch zu doof sein ;-)
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vandalen haben mir die Schüssel verbogen...

    Dazu den Hinweis

    beachten.

    Der MR 500 Sat der Telekom ist ein Twinreiver. Möchte man diesen uneingeschränkt nutzen, wären zwei Kabel zu einem Quad-LNB nötig, oder man nimmt statt des Quads ein Unicable+Legacy-LNB wie z.B. das von Inverto. Die bestellte Anlage mit dem Twin-LNB passt nicht so ganz.
     

Diese Seite empfehlen