1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vampire Academy

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von fallobst, 24. Juli 2014.

  1. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das war mit Abstand der dämlichste Vampir Film aller Zeiten.Wer gibt bloß für so'n Schei$$ Film Geld aus.50 Minuten meines Lebens verschwendet.:eek::(:eek:
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Vampire Academy

    Wie war der Film so kurz?
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Vampire Academy

    Ich muss zugeben, das Fallobst nicht ganz unrecht hat. Der Film basiert auf eine Buchreihe. Allerdings hat wohl der Autor, sehr genau bei Twilight und Harry Potter hingesehen. Denn das ganz ist eine Mischung daraus. Beim Film hatte ich das Gefühl, das da ne Menge rausgeschnitten worden ist. Der Film beginnt damit das die zwei Hauptcharaktere von der Vampir Akademie geflohen sind, und das schon seit einem Jahr. Warum und wieso die beiden geflohen sind, wird zunächst nicht gesagt, ist auch später nicht mehr interessant. Die beiden werden geschnappt und wieder in die Akademie gebracht. Es beginnt das übliche Highschoolgedöns, mit Mobbing der anderen Schülern, Freunden usw. Die Auflösung ist jetzt nicht auch gerade sehr innovativ. Den Film hat man gesehen und schnell vergessen. Und gar gruselig sind nur die Leistungen der Schauspieler.

    Meine Bewertung: 2/10.
     

Diese Seite empfehlen