1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

V8 und Nick NL

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von LZ9900, 20. September 2003.

  1. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Anzeige
    hallo!

    hat jemand eine ahnung, wo der kanal V8 hinverschwunden ist? der war doch auf dem kanal mit fox kids zu finden. jetzt lautet dort aber die kennung "veronica/fox kids".

    und veronica hatte früher mit nickelodeon den kanal geteilt. der ist jetzt aber ganz weg. was ist da passiert?

    wie sind die neuen frequenzen?


    danke!! läc
     
  2. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    SBS Broadcasting S.A. hat angekündigt, dass ihre holländische Niederlassung, SBS Broadcasting B.V., bestimmte Vermögenswerte von Veronica Holding B.V. in Holland erworben hat. SBS Broadcasting B.V. hat, als Teil der Transaktion, das Recht erhalten den Markennamen "Veronica" für Fernseh- und verwandte Anwendungen zu benutzen, und sie werden ab Mitte September 2003 ihren holländischen V8 Fernsehkanal als Veronica vermarkten. SBS Broadcasting B.V. hat ausserdem die Firma erworben, die das wöchentliche Fernseh- und Radiomagazin Veronica Magazine herausgibt. Veronica Magazine hatte im Jahre 2002 einen Umsatz von über EUR60 Millionen und einen Betriebsertrag von ungefähr EUR11 Millionen. Veronica Magazine ist die grösste wöchentliche Publikation in Holland mit einer Auflage von ungefähr 1,1 Millionen. Durch diese Transaktion erhielt Veronica Holding B.V. eine 10%ige Kapitalbeteiligung an SBSs holländischer Niederlassung SBS Broadcasting B.V.

    Markus Tellenbach, SBS's Chief Executive Officer kommentierte diese Ankündigung: "Mit dieser historischen Transaktion haben wir eine leistungsfähige, kommerzielle Medienplattform erhalten, die viele gegenseitige Werbemöglichkeiten bietet. Mit der Wiedereinführung von V8 unter der legendären Veronicamarke sind wir in einer guten Position, um Sehbeteiligung und Marktanteile zu erhöhen. Wir freuen uns, Veronica, einen der populärsten Namen in den holländischen Medien, in der SBS Gruppe willkommen zu heissen, und warten gespannt auf die Einführung von Veronica Television in diesem Monat".

    SBS Broadcasting B.V. betreibt ausser V8 auch noch die Kanäle SBS6 und Net5 in Holland. SBS hält jetzt 63% des Kapitals von SBS Broadcasting B.V. Die verbleibenden 27% werden von der N.V. Holding Maatschappij De Telegraaf N.V. gehalten.

    ( http://de.biz.yahoo.com/030902/217/3m7tz.html )

    Markus Tellenbach ist ja auch in Deutschland ein alter Bekannter ... breites_
     
  3. LZ9900

    LZ9900 Guest

    ach so. dann heißt V8 ab jetzt veronica. auch gut. solange veronica auf V8 niveau bleibt breites_

    das alte veronica war sehr gut. daraus wurde dann yorin. und dann kam wieder ein veronica. grottenschlecht. und jetzt wirds wohl wieder besser läc

    aber nickelodeon konnte ich immer noch nicht finden entt&aum


    dank dir aber für diese infos. und wer ist markus tellenbach? durchein
     
  4. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Auch hierzu ein Zitat:

    "Die Kirch-Gruppe trennt sich von Markus Tellenbach, dem Geschäftsführer von Premiere World. Wie SPIEGEL ONLINE aus Branchenkreisen erfuhr, wird er durch Manfred Puffer ersetzt, der momentan Finanzchef der Kirch-Holding ist. Der 36-jährige Puffer ist im April aus dem Investmentbanking der HypoVereinsbank zur Kirch-Gruppe gewechselt. Er soll den Börsengang der KirchPay TV vorantreiben.

    Tellenbach war in der Kirch-Gruppe schon seit längerem umstritten. In den vergangenen Wochen musste er erklären, dass das Ziel von 2,9 Millionen Abonnenten zum Jahresende 2000 nicht zu schaffen sei. Auch intern wurde der Führungsstil des Chefs kritisiert."

    http://www.spiegelgruppe.de/presseservice/pressearchiv/spon-premiereworld-301000.htm

    breites_

    <small>[ 20. September 2003, 14:50: Beitrag editiert von: arno ]</small>
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto

Diese Seite empfehlen