1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[V]Nokia-Dbox2-Kabel-Linux-IDEint.-120GB

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von Partzi, 20. Januar 2008.

  1. Partzi

    Partzi Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    ich will mich von meiner Kabel Dbox2 von Nokia trennen. Das Gerät ist äußerlich sowie technisch in gutem Zustand und voll funktionsfähig. Das Display hat keinerlei Streifen. Die Frontklappe funktioniert tadellos. Auf dem Gerät ist Linux installiert. Ich kann bei Bedarf ein aktuelles Image flashen vor dem Versand.

    Das Hallenberg IDE Interface (die zweite Version) ist bereits in der Box verbaut. Außerdem habe ich an der Gehäuserückseite zwei Löcher gebohrt und eine 2,5" 120 GB Festplatte von Samsung fest installiert (die über das mitgelieferte Hallenberg Netzteil mit Strom versorgt werden kann). Man spart sich den Metalleinbaurahmen und hat so eine besserer Luftzirkulation. Man kann die Platte duch das lösen von zwei Schrauben jederzeit austauschen oder ausbauen (ich meine die Anregung zu der Befestigungsvariante kam mal von Gorcon hier aus dem Forum).

    Das gesamte Gehäuse kann über einen von innen am Gehäusedeckel verbauten 80mm PC-Lüfter aktiv gekühlt werden. Der Lüfter wird über ein extra Netzteil (ebenfalls mitgeliefert) mit Strom versorgt und kann bei Bedarf im Sommer zugeschaltet werden. Hitzeprobleme sind also ausgeschlossen (selbst wenn man sich entschließt eine 3,5" Platte nachzurüsten). Der Lüfter zieht durch die Lüftungsschlitze im Gehäusedeckel kühle Luft an und bläst über Chips,Interface und HDD.

    Die Fernbediebung ist zwar "die gute" Version allerdings ist die Klappe vom Batteriefach locker.

    Bei Bedarf verschicke ich gerne mehr Fotos per Email, damit man sich die Festplatten und Lüfterkontruktion besser vorstellen kann bzw sehen kann dass das Display keine Streifen hat. Bezahlung per Überweisung oder auf Wunsch über Paypal.

    Hier schonmal einige Fotos:
    http://rapidshare.com/files/85177576/Dbox2.rar

    Preisvorstellung: 210 €
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2008

Diese Seite empfehlen