1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[V] Handy HP iPAQ 514 Voice Messenger, Handy/Smartphone/PDA

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von taf89, 4. Februar 2008.

  1. taf89

    taf89 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    0
    Anzeige
    Bei Interesse einfach per PN anfragen.

    HP iPAQ 514 Voice-Messenger
    (natürlich Simlock frei, funktioniert mit jeder Handy Karte!)


    Handy/Smartphone/PDA

    - 2''TFT mit 176x220 Pixel Auflösung, 65.536 Farben, 16 Bit
    - 192 MB (64 MB RAM + 128 MB Flash-ROM)
    - TI OMPA 850 CPU 200 MHz,
    - Windows Mobile 6 für Pocket PC Betriebssystem
    - HP Photosmart 1.3 Megapixel Kamera (1280x1024 SXGA)
    - Erweiterungssteckplatz: microSD Slot
    - WLAN 802.11b/g
    - Sprachsteuerung (Steuerung Handy über Sprache, z.B. auch Antworten auf Mails)
    - QuadBand GSM/GPRS/EDGE
    - Bluetooth - mini USB für Laden und Sync mit Outlook und Datenaustausch
    - 1100 mAh Lo-Ion Akku (austauschbar durch User)
    - Sprechzeit ca. 6.5 h, Standby bis zu 160 Stunden (6,7 Tage)
    - Integrierter VPN Client
    - Software:
    MS Office Outlook for Mobile Messaging, MS Office Mobile (Word, Excel, Powerpoint),Kalender, Kontakte, Aufgaben, Notizen, Pocket IE, Windows Media Player 10, Taschenrechner, Solitaire, , Datei-Explorer, Bluetooh Manager, Uhr, JVM, usw.

    - in Verbindung mit GPS Maus auch geeignet als Navi (z.B. TomTom)

    - Gewicht 102 g
    - Größe BxTXH: 4,86 x 1,63 x 10,7 cm (kompakt)

    Lieferumfang:
    - HP iPAQ 514 Voicemessenger
    - Akku
    - Synchronisationskabel USB
    - Ladegerät
    - Stereokopfhörer/Headset
    - CD Setup Assistent-Software und Dokumentation



    Kauf 11.07.2007, Rest Gewährleistung ca. 18 Monate
    - OVP, neu, unbenutzt
    - 1 x ausgepackt für Funktionstest

    UVP 299,- €,

    Preis 165 Euro incl. versichertem Versand


    weitere Details:

    Das erste Smartphone von HP: Der HP iPAQ 514 Voice Messenger ist "smart" in jeder Hinsicht. Er sieht gut aus, hat eine lange Akkulaufzeit, kann E-Mails lesen und telefoniert auf allen Kanälen – auch über VoIP (Voice over Internet Protocol). Das Beste daran: Der professionelle Anwender benötigt noch nicht einmal seine Hände, um ihn zu bedienen. Denn der Voice Messenger erkennt über 20 Sprachbefehle. Besonders nützlich bei langen Autofahrten ist die Möglichkeit, eine eingegangene E-Mail mit einer Sprachnachricht zu beantworten oder Anwendungen per Sprachbefehl zu starten. Ist der Anwender wieder im Büro, spielt der HP iPAQ 514 seine inneren Werte aus: Über Wireless LAN (WLAN) lässt sich eine Verbindung ins Internet oder zum Unternehmensnetzwerk und dem IP-PBX Telefonsystem herstellen – Internet-Telefonie auf unkomplizierte Weise. Die Verwaltung einer "mobilen Flotte" von Voice Messengern vereinfacht entsprechende Management-Software.

    Der ideale Zuhörer
    Der HP iPAQ 514 Voice Messenger ist ein richtiges Sprachtalent: Er beherrscht mehr als 20 Befehle. Er wählt zum Beispiel eine Telefonnummer oder liest SMS-Nachrichten vor. Auch bei den E-Mails muss der Anwender nicht mehr tippen. Sie können per Sprachsteuerung entworfen, gelesen und sogar beantwortet und dann als Audio-Anhang verschickt werden. Für die Tagesplanung muss ebenfalls kein Finger mehr gerührt werden, denn der Kalender lässt sich sprachgesteuert nutzen. So kann ein Telefonanruf für den nächsten Tag geplant oder eine Erinnerung in Form einer gesprochenen Nachricht aufgenommen werden. Auch um Anwendungen zu starten genügt die Stimme des Nutzers – zum Beispiel um über den Windows Media Player Musik zu hören.

    Telefonieren auf allen Kanälen
    Der HP iPAQ 514 ist zwar klein, aber im Telefonieren ganz groß: Integriertes WLAN macht den Voice Messenger VoIP-fähig. Wird der iPAQ in ein IP-PBX Telefonsystem integriert, wird es für IT-Administratoren zu einer echten Alternative zum herkömmlichen Schreibtischtelefon, denn die Sprechzeit von 6,5 Stunden kann sich sehen lassen. Eine VoIP-basierte Lösung reduziert die Kosten sowie den Aufwand für Management und Wartung, die eine reguläre Telefonanlage benötigen würde. Unternehmen, die auf gewohnte Telekommunikationslösungen setzen, garantiert der HP iPAQ 514 mit Quadband-GSM-Technologie, GPRS, EDGE und Bluetooth schnelle Mobilfunk- und Datenverbindungen – damit der Nutzer auch unterwegs produktiv weiterarbeiten kann.

    Sicheres Management von nah und fern
    Der Voice Messenger macht es den IT-Administratoren leicht: Er unterstützt die Geräte-Verwaltung Over-the-Air (OTA). Damit lässt sich das Management der Smartphones deutlich vereinfachen. Die Einsatzfähigkeit der Geräte ist dabei nicht beeinträchtigt – der Anwender spürt die Auswirkungen eines Updates "nur" an der verbesserten Funktionalität. HP hat seit kurzem durch die Übernahme der Bitfone Corporation das Know-how und die Technologie, um eine OTA-Lösung anbieten zu können. Damit bietet HP seinen Unternehmenskunden eine einfache Möglichkeit, für sicheren Zugang zu kritischen Anwendungen, Daten und Netzwerken zu sorgen und dabei stets die optimale Leistungsfähigkeit des iPAQs sicherzustellen. Dabei steht Sicherheit an oberster Stelle: Daten defekter oder verloren gegangener Geräte können per Fernwartung gelöscht werden. Der Voice Messenger kann zudem "durch die Luft" konfiguriert und repariert und mit den neuesten Updates versorgt werden.

    Besser informiert
    Das neue Betriebssystem Microsoft Windows Mobile 6.0 bringt für den Anwender einige Vorteile. Vor allem Outlook lässt sich damit noch komfortabler nutzen: E-Mails werden im HTML- Format angezeigt und Nutzer können dank der neuen Suchfunktion Kontakte komfortabel und schnell finden. Kalender, Kontakte und Aufgabenlisten werden dank der integrierten E-Mail-Push-Lösung kontinuierlich mit den Outlook-Daten im Büro abgeglichen.
    Auch Pausen sind mit dem Voice Messenger ein besonderes Vergnügen. Ob Musik, Videos, Spiele oder Fotos, dem Anwender stehen alle Möglichkeiten offen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2008

Diese Seite empfehlen