1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bothmeraner, 2. September 2009.

  1. Bothmeraner

    Bothmeraner Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Bin gerade umgezogen und brauche für meine Wohnung eine Sat-Schüssel, habe leider nicht wirklich Ahnung von der Materie also habe ich mich durch die Foren durchgewurschtelt und dann einen Fachmann informiert.

    Möchte mit der Schüssel auf jedenfall Astra 19,2°, Astra 28,2°, Astra 23,5, Hotbird 13° und Eutelsat W2 16° empfangen können desweiteren dann evetuell noch Atlantic Bird 12,5°, intelsat, thor 1°, Arabsat, Nilsat und Sirius.

    Na ja bin mittlerweile beim dritten Sat Fachmann, aber keiner hält das mit einer Antenne für machbar wobei man sagen muß das denen nichtmal die Technisat Multytenne ein Begriff war, die hilft mir allerdings nicht weiter weil dann der gewünschte Eutelsat 16° nicht dabei wäre.

    Laut den "Spezialisten" würde man mit einer Antenne nur 2 Sats ansteuern können, aber das kann doch nicht sein gibt doch schließlich genug Leute die Antennen mit Multifeedhalterung haben und dabei teilweise sogar mehr als 10 Sats ansteuern.

    Daher wollte ich gerne eine Torodial T90 oder eine Wave Toriodal T55 mir zu legen. Sie soll irgendwo auf dem Balkon stehen bzw. montiert werden.

    Ist mein Anliegen mit einer der beiden Schüsseln möglich also die gewünschten Sats zu empfangen, wenn nicht welche andere Möglichkeiten habe ich? Wenn doch welche Lnbs sind für die jeweiligen Schüssel zu empfehlen was benötige ich noch und wie und wo montiere ich die Antennen am Besten?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Mit der T90 geht das, die T55 wird zu klein wegen dem 28 Grad !
     
  3. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    ja, aber für Nilesat und BADR (ex-Arabsat) ist das Ding zu klein. Der Rest sollte kein Problem sein mit einer Wavefrontier / Maximum T90 wenn Du recht weit westlich in Deutschland wohnst. Ansonsten könnte es auch mit 28,2° Ost etwas eng werden. Du solltest LNBs mit Raketenfeed verwenden (gibt's meines Wissens nach nur von Alps und Inverto) und du brauchst einen Schalter für DiSEqC 1.1. Dein Receiver muss natürlich auch DiSEqC 1.1 beherrschen.
     
  4. Bothmeraner

    Bothmeraner Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Na ja wohne recht nördlich zwischen Hannover und Hamburg grob gesagt. (na ja sagen wie mal zwischen Hannover und Soltau) Reicht das noch aus für 28,2° ?
     
  5. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Das könnte reichen, brauchst auf jeden Fall ´ne T90 und mit 12,5 W glaube ich nicht dass der noch geht, wenn der 28 und 26Ost ordentlich funzen soll. Mit den dazugelieferten LNB-Halterungen wirst Du 28,26,23,5Ost nicht schaffen. Da mußt Du dir was passendes bauen.
     
  6. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Wäre für den Fall nicht auch ein Motor die bessere Wahl?
    Wenn sowieso nur ein Receiver da wäre, dann ginge es. Problematisch wäre es nur wenn mehrere Receiver da wären, weil ja nur ein Satellit angesteuert werden kann.
     
  7. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Wenn man ständig hin und her zappen will, ist eine Motoranlage viel zu langsam, außerdem kann man an ´ner Motoranlage einen Festplattenreciver (mit zwei Antennenanschlüssen) nicht optimal betreiben.
     
  8. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Oh sorry, aber ich kann nicht so gut wie du zwischen den Zeilen lesen und habe die Aussagen vom TE in bezug auf Zapping und Twintuner daher wohl überlesen. :rolleyes:
     
  9. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Völlig verzweifelt *Hilfe*19,2° *23,5°* 28,2°* 13° und 16° mit einer Antenne mögl

    Wenn sich jemand aus welchem grund auch immer für ´ne Multifeedanlage interessiert, muß man Ihm nicht mit ´ner Drehanlage kommen. Das ist als wenn er sich zwischen zwei Benziner nicht so ganz entscheiden kann (jetzt sind Autos gemeint, weil Du nicht zwischen den Zeilen lesen kannst) und Du sagst ihm, nimm doch den Diesel.
     

Diese Seite empfehlen