1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB-WLAN und USB-HDD gleichzeitig am Technistar S1 ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von millka, 12. Dezember 2010.

  1. millka

    millka Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVB: Terratec Cinergy 1200 DVB-C, Kabel-BW
    PC: Asus P5WD2-P, Pentium 840 D(ual), 3.2 GHz, 4 GB RAM
    VGA: Asus NVidia 7900 GTX, 512 MB
    Codecs: Cyberlink, NVidia
    Net: Kabel-BW, 10M down / 1M up

    Anzeige
    Hi,

    nachdem Vaters alter Technisat DVB-S Receiver neulich in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist, hat er nun einen Technistar S1 (nicht S1+).
    Da er 400 km entfernt wohnt, kenne ich den neuen Receiver derzeit nur aus der Bedienungsanleitung - die aktuelle Firmware kann möglicherweise aber schon mehr ...

    Der Technistar S1 hat nur einen USB-Port.

    1) Kann man mittels eines USB-Hubs sowohl eine USB-Festplatte als auch den USB-WLAN Adapter anschließen und gleichzeitig benutzen ?

    2) Kann man die Senderlisten des Technistar S1 am PC bearbeiten ?
    Bei den Programmlisteneditoren auf der Technisat Website ist der Technistar S1 leider nicht aufgeführt.
    Gehts trotzdem ?
    Oder gibts woanders einen entsprechenden Editor ?
    Wie kopiere ich die Senderliste vom Technistar S1 auf den PC ? via USB / WLAN ?

    3) Sind neben der Timerprogrammierung weitere Funktionen im Fernzugriff möglich ?

    Danke
     
  2. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: USB-WLAN und USB-HDD gleichzeitig am Technistar S1 ?

    Als erstes lade dir die Bedienanleitung von der Technisat-Webseite runter. Somit können doch ganz bestimmt eingige Details aus Deinem Fragenumfang vorgeklärt werden.
    zu 2., steht der Receiver nicht in der Liste des Editors, geht er auch nicht dafür, der Editor geht nur bei Receivern mit ähnlicher Hardwareplattform und diese ist insbesondere bei Geräten, die HD können schon mal eine andere.
    Sonstiger Freeware-Editor ist mir nicht bekannt.

    -LAN geht generell nicht für interne Daten bei Technisat-Geräten, also auch nicht für die Programmliste.
    Dafür muss der USB-Port genutzt werden: "dbdump" -Datei zum kopieren und "dbload" zum wiedereinspielen und
    > bearbeiten kann man diese so erzeugte Sicherungsdatei "Datei.cdp" aber nicht.

    -Glaube eher nicht, dass USB-Hubs geeignet sind, vielleicht meldet sich da noch wer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2010
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: USB-WLAN und USB-HDD gleichzeitig am Technistar S1 ?

    Wird von TechniSat nicht empfohlen und was ich bisher dazu gelesen habe, scheint es auch nicht wirklich zu funktionieren.


    Nein, die Programmlisteneditoren funktionieren nur mit den alten Receivern die noch eine RS-232 Schnittstelle haben.


    Wie bereits von "ms3" gesagt, kann man über einen USB Stick die Liste sichern (aber nicht bearbeiten).


    Nein.
     

Diese Seite empfehlen