1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.285
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der neue USB-Standard soll auch die Übertragung von Videosignalen ermöglichen und das sogar in Ultra-HD-Qualität. Damit könnten entsprechende Kabel normale Display-Kabel ersetzen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    Was soll denn ein Display-Kabel sein?
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.192
    Zustimmungen:
    3.873
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    ;)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    Noch nie davon gehört und ich kenne auch kein Gerät das sowas nutzt.
    Das wäre dann aber ein HDMI Kabel
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.776
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    Wäre es nicht.

    DP gibt es auch schließlich erst seit gestern, ist normal, es nicht zu kennen.
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    Zumindest Computer-Nutzern ist DisplayPort als HighSpeed-Schnittstelle bekannt - die Buchstaben-Sparwut der DF-Redaktion geht mir trotzdem auf den Senkel, statt "...normale Display-Kabel ersetzen." hätte da gleich DisplayPort-Kabel stehen können, und die ganzen Rückfragen hier wären unnötig...
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    Den DisplayPort gibt es seit 2006, den Mini DispolayPort seit 2008 (einige ATI-Karten hatten den zeitweilig).
     
  9. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    Auch aktuelle Grafikkarten wie meine AMD 7970 haben 2 Minidisplayports. Falls ich mir einen 4K-Monitor anschaffe, kann ich den momentan nur damit mit 50p ansteuern bei UHD-Auflösung. Bei HDMI hinken die Monitore hinterher. Wie bekannt ist da bei 1.4 bei 30p Schluss.

    Diesen neuen USB-Typ halte ich für eine gute Sache, da die Ansteuerung auf Dauer wahrscheinlich vereinfacht wird.
     
  10. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.776
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: USB Type-C soll Ultra-HD-Videos übertragen

    So richtig ging es 2009 mit der HD5800er Serie, die 6 Mini-DPs hatten. Apple hat Mini-DP im Alleingang entwickelt und 2008 auf den Markt gebracht. DP ist absoluter Standard.

    Was man jetzt hat, ist die Umdrehung der DockPort-Idee von AMD.

    DisplayPort-Signale fließen über USB-Kabel | heise online
     

Diese Seite empfehlen