1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Usb-stick

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von MatthiasDemmler, 13. Juni 2013.

  1. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wenn ich mit meinen UFS 913/912 Filme auf einen CRAZER BLADE 32STICK KOPIERE und wieder auf die Festplatte läßt sich der Stick nicht formatieren und nur löschen,dabei einen Film nicht,da auch vom Hersteller Daten drauf sind.Wer kann mir weiterhelfen?
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Usb-stick

    Hallo Matthias

    Leider ist es schwer herauszulesen was du eigentlich fragen willst.
    Ich vermute du suchst die kopierten Aufnahmen, schau mal in den Ordner "kathrein", vermutlich befindet sich in diesem Ordner noch ein Ordner "ufs913".

    Grüße, Frank.
     
  3. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Usb-stick

    NEIN!
    Meine Aufnahmen sind im Kathrein Ordner,davon läßt sich der eine genannte Film im 2.Screen nicht löschen.
    Ebenfalls ist es nicht möglich diesen immer nach Austausch der Daten diesen zu formatieren.
    Das andere ist Herstellersoft.
     
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Usb-stick

    Bist du als Administrator an deinem Rechner angemeldet?
    Ist doch etwas seltsam das du die Daten nicht löschen kannst, wegen der Formatierung des Sticks kannst du es über die Computerverwaltung probieren. Die Software des USB-Sticks ist dann auch weg als wenn weiterhin gebraucht wird, vor dem Löschen erst sichern.
    Hat der USB-Stick eventuell einen Sicherungsschalter, dieser verhindert vielleicht das Löschen, wenn er aktiviert ist.
     
  5. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Usb-stick

    Nach meiner Ansicht finde ih keinen Schalter an diesen San Disk Crazer Blade 32GB.
     
  6. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Usb-stick

    [​IMG]
    17GB frei,zeigt aber am Kathrein keinen Ordner an,nachdem ich alle gelöscht habe und trotzdem den reichlich freien Speicherplatz.Wer kann weiterhelfen?
     
  7. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Usb-stick

    Hallo,

    mit welchem Tool hast du den Stick in FAT32 formatiert?
    Wenn du es mit Boardmittel von Windows gemacht hast, würde ich es mit einem anderen Tool versuchen, z. Bsp. FAT32 Format oder
    Fat32Formatter.
     

Diese Seite empfehlen