1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB-Stick reparieren

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von besserwisser, 11. Dezember 2010.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Mein USB-Stick erlaubt keinen Zugriff mehr.
    Er war am Laptop angesteckt,
    als dieses mangels Akkuladung einfach abschaltete.
    Ein paar Dateien konnte ich noch mit einem Recovery-Tool retten.
    Dabei wurden auch einige Sektoren mit ungültiger Größe erkannt.
    Er wird noch als Laufwerk angezeigt, läßt sich aber nicht formatieren.
    Fehlermeldung wegen nicht funktionierendem I/O-Zugriff.
    Auch im DOS-Fenster (cmd) ist vollständiges Formatieren nicht möglich.
    Nach 100% Formatierung erfolgt wieder die Fehlermeldung
    I/O-Gerätefehler oder Spur 0 defekt.
    Läßt sich der Stick nochmal wieder beleben?

    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2010
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: USB-Stick reparieren

    Versuchs mal hiermit
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: USB-Stick reparieren

    Oder mit GParted.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB-Stick reparieren

    Erstmal würde ich mit h2testw schauen ob der Stick wirklich defekte Sektoren hat.
    Dann mit einem passenden Partitionsprogramm diese sectoren nicht verwenden und wenn man Glück hat kommt noch ein brauchbarer Teil raus der sich dann normal formatieren lässt.
    Ich habe hier auch so einen defekten Stick der statt 16GByte nur noch 13Gbyte hat.
     
  5. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: USB-Stick reparieren

    Hatte sowas mal mit einem Transcend-Stick, dieser war auf die üblichen Arten nicht wiederzubeleben, irgendwann hat er sich gar nicht mehr angemeldet. Auf der Homepage von Transcend gibt's dafür ein Repair-Tool - wenn's also kein Noname ist, vielleicht einfach mal beim Hersteller vorbeischauen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: USB-Stick reparieren

    Wie gesagt mit einem vernünftigen patitionsprogramm klappt das auch wenn man sich vorher die defekten Sektoren rausgeschrieben hat.
    Aber nicht immer macht es auch Sinn.
     

Diese Seite empfehlen