1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB-Port optimieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von helmi, 30. November 2004.

  1. helmi

    helmi Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo, ich bin auch gerade mit der Cinergy im Bereich zwischen HH und HL eingestiegen (Sony Vaio) , empfange aber mit der kleinen Antenne absolut nichts. Werde jetzt mit Aktivantenne weiterversuchen.
    Frage: Ich möchte sehr ungern auf SP 2 updaten. Gibt es eine Mögklichkeit,
    die erfoderliche performance der USB-Ports mit einem patch zu erreichen?
    Im übrigen hat mein Vaio noch kein USB 2, ich benutze also eine Einsteckkarte mit dem mitgelieferten Treiber.
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: USB-Port optimieren

    Öhm, Du hast die Cinergy USB-Box von Terrortec? Die funktioniert nur mit USB2.0, nicht mit USB1.1. Steht auch so in den Systemvoraussetzungen.
    Normalerweise tut USB2.0 mit den in Windows eingebauten Treibern. Und ja, SP2 ist unbedingt zu empfehlen im Hinblick auf USB, dazu ist es auch aus Sicherheitsgründen dringend anzuraten.
    Im Unterforum "TV am PC" findest Du weitere Hinweise zu Deiner Box. Musst Du Dich halt mal durchkämpfen.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen