1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB Port ´´Hacken´´

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von maciek, 15. März 2010.

  1. maciek

    maciek Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo bin neu im forum und wollte direkt was fragen :)

    Wollte mir diesen LCD anschaffen

    LG ELECTRONICS 32LH3000 - LG ELECTRONICS LCD TV, FULL HD, DVB-T| redcoon Deutschland

    Ich weiss das der usb port kein divx und sonstiges abspielen kann hab aber auch schonmal gelesen das man diesen ´´hacken´´ so das dann dieses möglich sei und ich wollte fragen ob jemand was darüber weiss und mir erklären könnte wie man das macht.

    Danke im vorraus.
     
  2. marric1976

    marric1976 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: USB Port ´´Hacken´´

    Ob es durch "hacken" möglich ist, weiß ich nicht,

    aber der 32LH5000 hat einen Mediaplayer an Bord, der sich auch auf Videos versteht (und das sogar richtig gut)...der kostet halt nur entsprechend mehr...

    Viele Grüße,

    Markus
     
  3. maciek

    maciek Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: USB Port ´´Hacken´´

    also so wie ich das verstanden habe spielt man die software runter und läd eine von einem gerät was divx usb port hat drauf . so ungefähr
     

Diese Seite empfehlen