1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB Karte für DVB-T und analog

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von speltach, 1. Januar 2006.

  1. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    Anzeige
    Die WM rückt nun immer näher. Habe auf der Arbeit einen PC, dort ist noch ein USB Anschluss frei und hierfür suche ich noch eine TV Karte. Da bei uns bis zur WM noch kein DVB-T geht, sollte ich ARD und ZDF auch analog sehen können. DVB-T wird ungefähr Mitte 2007 kommen.

    Wie sind eure Erfahrungen mit den Externen TV Karten?

    Danke
     
  2. astroman

    astroman Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    17
  3. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    AW: USB Karte für DVB-T und analog

    Wie ist das Bild z.B bei Fußball
     
  4. astroman

    astroman Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: USB Karte für DVB-T und analog

    also kein ahnung was du hören willst, obwohl ich nur die mitgelieferte antenne als antenne verwende und obwohl ich nur eine schlechte antennenposition habe ist das bild ok (analog tv).

    was mir auf gefallen ist, ist dass das bild etwas interlaced(?) ist, also man linien erkennt, vor allem bei schnellen bewegungen. hat mich aber nicht so gestört. vielleicht ist das bei dvb anders?!

    hier z.b. ein testbericht: http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=DVB-Karten&page=hardware%2Fterratec_cinergy_hybridt_usb_xs.htm
     

Diese Seite empfehlen