1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB HDD Empfehlung für DigiCorder K2 HD

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von andreash4more, 14. Januar 2009.

  1. andreash4more

    andreash4more Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2
    Anzeige
    Hallo,

    ich besitze seit kurzem einen Technisat DigiCorder HD K2 und bin wirklich sehr zufrieden. Einzig der Export von Dateien macht noch ziemliche Probleme. ICh habe bisher 3 Wege ausprobiert.

    1. USB Stick direkt an den DigiCorder
    -> Funktioniert gut, aber etwas langsam (1GB benötogt ca. 15 min.)

    2. USB HDD direkt an DigiCorder
    -> Funktioniert nicht, der Digi stürzt nach dem Start der Kopie komplett ab.
    Konfiguration
    Buffalo Drive Station, die ich auf FAT32 mit 2 Partitionen zu je 320 GB umformatiert habe

    3. Übertragung per LAN auf Desktop
    Die Verbinung über Mediaport startet, bricht aber nach ein paar Minuten ab und der Digi wird nicht mehr erkannt. Bis dahin ist die Übertragungsrate extrem langsam. Alternativ zum PC habe ich auch schon eine NAS angeschlossen, mit dem gleichen Ergebnis.
    Konfiguration
    Desktop mit Windows Vista, Fritz Box als Router , Digi und PC per LAN an FritzBox

    Hat jemand einen Tipp wwelche USB HDD funktioniert und was bei der Konfiguration sowohl per USB als auch per LAN zu beachten ist.

    Danke
     

Diese Seite empfehlen